Miriam Sulaimann
Tiroler Tageszeitung

"Medienschaffende von morgen sollten Neugier mitbringen und auf die Leser eingehen können. Sie sollten sich auch weiterbilden wollen."

Master Crossmedia Publishing

Master Crossmedia Publishing

Berufsbegleitendes Studium Crossmedia Publishing

Dieser Studiengang wurde zum Wintersemester 2012 überführt in den Studiengang Crossmedia Management.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Die Vielfalt der modernen Medienwelt bietet den Menschen viele Möglichkeiten der Information und Unterhaltung. Die große Aufgabe für Medien und Marketing: Inhalte so zu konzipieren und zu gestalten, dass möglichst viele Menschen erreicht werden. Über welche Kanäle lässt sich eine Zielgruppe erreichen und aktivieren? Worauf muss bei der inhaltlichen und technischen Gestaltung der Medieninhalte Wert gelegt werden?

Der berufsbegleitende Masterstudiengang Crossmedia Publishing wurde als Weiterbildung für Journalisten, PR-Schaffende, Mediengestalter und Content Manager ins Leben gerufen, die an der Schnittstelle von Inhalt und Technik medienübergreifend  publizieren - oder in diesem Bereich tätig sein wollen.

Dieser Studiengang wurde zum Wintersemester 2012 überführt in den Studiengang Crossmedia Management.

Die Inhalte im Überblick

Der Studiengang Crossmedia Publishing wird in enger Kooperation mit der mit der HTWK Leipzig realisiert und schließt mit dem akademischen Grad Master of Science ab (mit Promotionsberechtigung).

Aus CMP und CME wird Crossmedia Management

Im Studiengang Crossmedia Management hat die LSoM die beiden etablierten, bereits eng verzahnten Masterprogramme Crossmedia Publishing und Content and Media Engineering zum Wintersemester 2012 in inhaltlich optimierter und erweiterter Form zusammengeführt. Der neue Studiengang ist so ein "Best-Of" der beiden Vorgängerprogramme und bündelt die Kompetenzen der Kooperationspartner LSoM, HTWK Leipzig und Universität Leipzig im Bereich crossmedialer Schlüsselqualifikationen. Die Verschränkung von Medieninhalt, Medientechnik, Medieninformatik und Management-Wissen in einem einzigen anwendungsorientierten Studiengang ist in dieser Form deutschlandweit einzigartig.