Prof. Dr. Michael Haller
Dozent im Studiengang NMJ

"Die Studenten der Leipzig School of Media gehören zu den Entscheidern in der Crossmedia-Welt."

Master New Media Journalism

Master New Media Journalism

New Media Journalism berufsbegleitend studieren

Journalismus ist heute crossmedial organisiert. Journalisten müssen über alle Kanäle kommunizieren können, und sie müssen den digitalen Workflow beherrschen. Kenntnisse über Geschäftsmodelle und Wertschöpfungsketten werden verlangt genauso wie die Beherrschung des journalistischen Handwerks bei der Recherche und der Produktion von Inhalten.

Um die damit verbundenen Herausforderungen erfolgreich zu bestehen, werden mit dem Masterstudium New Media Journalism (NMJ) technische Innovationen gezielt mit journalistischem Know-how verbunden. Der Studiengang wird in enger Kooperation mit der Universität Leipzig durchgeführt und schließt mit dem international anerkannten Grad "Master of Arts" ab. Der Abschluss berechtigt zur Promotion. Wir beraten Sie gern.

Wie läuft das Masterstudium ab?

Das Studium New Media Journalism an der Leipzig School of Media (LSoM) umfasst vier Semester und ist europäisch vernetzt organisiert. An den renommierten Institutionen Akademie für Publizistik in Hamburg e.V., Leipzig School of Media gGmbH, MAZ - Die Schweizer Journalistenschule in Luzern und Kuratorium für Journalistenausbildung in Salzburg findet die berufsbegleitende Weiterbildung statt. Lesen Sie mehr zum Ablauf des Studiums.

Passt das Studium zu meinem Profil?

Der Studiengang New Media Journalism an der LSoM richtet sich vornehmlich an Journalisten, Verlagsmitarbeiter und Medienproduzenten, welche im Laufe des Studiums die Besonderheiten des crossmedialen Journalismus, internationales Medienrecht, Mediensysteme sowie redaktionelles Management als Schwerpunkte erlernen und vertiefen.

Unabhängig davon besteht für Interessierte jederzeit die Möglichkeit, an den verschiedenen Modulen des Studiengangs als Kursbesucher teilzunehmen.

Weitere Informationen zu diesem Angebot erfragen Sie bitte bei Mandy Deparade: deparade[at]leipzigschoolofmedia.de

Sie haben Fragen zur Finanzierung? Wir helfen Ihnen weiter.