Stressbewältigung in der digitalen Welt

In der sich schnell verändernden digitalen Welt sind Stressbewältigung und Achtsamkeit elementare Kernkompetenzen. Vor allem Menschen, die in digitalen Berufen arbeiten, sehen sich einer immer größer werdenden Belastung ausgesetzt.

Fakenews, Hate Speech, Verstöße gegen Forenrichtlinien etc. erfordern schnelles und richtiges Handeln. Wie das individuelle Gelingen dessen sich gestaltet, ist abhängig von der Resilienz der:des Einzelnen.

Doch ist Resilienz erlernbar? Und wie wird es möglich, den Herausforderungen der digitalen und beruflichen Welt mit Widerstandskraft zu begegnen? 



Unsere Expert:innen im Interview:

Daniel Probst

Gründer von Verwegener & Trefflich, Prozessbegleiter für Veränderung und Führungskräftecoach

daniel_probst_resilienz

Was bedeutet Resilienz für dich?
Resilienz ist für mich der individuell gelingende Umgang mit äußeren Störfaktoren. Im Zentrum steht für mich die Frage: In welchen Zustand möchte ich durch eine Krise (zurück) kommen? Nur in meine "normale Leistungsfähigkeit" oder näher an (m)ein Wesen, das ich vor der Krise noch gar nicht kannte?

Warum ist Resilienz eine Zukunftskompetenz?
Unsere Umwelten verändern sich gefühlt immer schneller und immer unvorhersehbarer. Das stürzt unseren Wunsch nach Stabilität ständig in die Krise. Resilienz hilft mir, mich in schnell ändernden Umwelten eigenverantwortlich weiter zu entwickeln.

Wie kommen Resilienz und digitale Medien zusammen?
Nur mit hoher Medienkompetenz und bewussten medienfreien Zeiten. Medien- und Aufmerksamkeitsökonomie bergen die Gefahr, die sogenannten Risikofaktoren für Resilienz zu steigern durch ständige Aufmerksamkeit auf Vergleich, Gefahren, Opferrollen und impulsive Reaktionen.

Fränze Schönbrodt

Master in Corporate Media an Leipzig School of Media, tätig im Bereich Unternehmenskommunikation mit Fokus auf Social Media und Community Management

fraenze_schoenbrodt_resilienz

Was bedeutet Resilienz für dich?

Resilienz bedeutet für mich, auch in herausfordernden Situationen den Kopf nicht in den Sand zu stecken und die eigene Balance in unserer schnelllebigen und medialisierten Welt nicht zu verlieren. 

Warum ist Resilienz eine Zukunftskompetenz?
Die Corona-Pandemie hat uns gezeigt, in welchem rasanten Tempo die Digitalisierung in unserem engsten Umfeld voranschreiten kann und welche Veränderungen damit ausgelöst werden. Resilienz gibt uns die nötige Flexibilität, auf diese Veränderungen zu reagieren und an ihnen zu wachsen – egal ob im privaten oder beruflichen Umfeld. 

Wie kommen digitale Medien und Resilienz zusammen?
Die digitalen Medien und die Entwicklung der Technologien haben in nahezu allen Bereich für eine noch schnellere Vernetzung und einen noch engeren Austausch gesorgt. Vor allem der Umgang mit Social Media und das Erlernen von digitalen Kompetenzen ist dafür nötigt, sorgt aber bei vielen Menschen für Stress- und Drucksituationen. Die Herausforderung liegt darin, die Möglichkeiten der digitalen Technologien in einem gesunden Maße für sich zu nutzen. Dafür ist und wird Resilienz immer wichtiger.

Magdalena Kaminska

Inhaberin bei Kaminska Coaching; arbeitet im beruflichen Coaching mit Klient:innen an Themen wie Stressbewältigung und Selbstsorge.

magdalena_kamninska_resilienz-1

Was heißt Resilienz für Dich?
Resilienz ist, wenn man es trotzdem macht.

Warum ist Resilienz eine Zukunftskompetenz?
Resilienz ist eine Kompetenz, die alle Menschen immer brauchen und entwickeln können, sie ist eine jetzt-Kompetenz.

Dominik Czarnowsky 

Personal Trainer bei Even Leipzig

dominik_czarnowsky _resilienz-2

Was bedeutet Resilienz für dich?
Resilienz ist auf mentaler Ebene das, was sportliches Training auf körperlicher Ebene ist. Wenn wir Erfolge auf letzterer erzielen, dann schaffen wir die besten Voraussetzungen für Anpassungen auf (allen) anderen Ebenen.

 

Sie wollen noch mehr zum Thema Selbstfürsorge und Resilienz erfahren?
Dann melden Sie sich jetzt zu unserem kostenfreien mediaimpuls #9 "Resilienz im Medienalltag - über Stressbewältigung und Achtsamkeit" an.

 

Bleiben Sie up to date

und erhalten Sie Tipps und Tricks zu kontinuierlichem Lernen, selbstermächtigende Weiterbildung und wie diese Ihrem beruflichen Erfolg nützen.