Produktentwicklung und Vermarktung mobiler Anwendungen

Lernen Sie, wann eine App lohnt und was bei der Umsetzung zu beachten ist

Symbolbild zum Seminar Produktentwicklung und Vermarktung mobiler Anwendungen (Foto: Ronstik/Fotolia)
Bei der Produktion mobiler Apps stehen Entwickler vor speziellen Herausforderungen. (Symbolbild: Ronstik/Fotolia)

Im Vergleich zu herkömmlicher Software gehorcht die Produktion und Verbreitung mobiler Anwendungen für Tablets und Smartphones anderen Gesetzen: Anwender erwarten von mobilen Apps einen individuellen Nutzen, der Produktlebenszyklus ist kürzer und die Technologien sind neu beziehungsweise entwickeln sich stetig weiter. Das Seminar geht auf diese Besonderheiten bei der Entwicklung und Vermarktung mobiler Apps ein und gibt den Teilnehmern einen Überblick über den gesamten App-Markt.

Inhalte und Zielgruppe

Was Sie lernen

Definition und strategische Einsatzfelder mobiler Anwendungen,
Blick auf moderne Technologien wie Geo-Location, Location-Based-Services, QR-Codes oder Augmented Reality,
Marktbedingungen, Marktteilnehmer und Plattformen für Apps,
 Design und Produktlebenszyklus mobiler Apps sowie spezifisches Projektmanagement.

Am Ende der Veranstaltung...

kennen Sie die Besonderheiten bei der Konzeption, Entwicklung und Umsetzung von App-Projekten.
beherrschen Sie die gängigsten Projektmanagement-Tools in der App-Entwicklung.
wissen Sie um die Verbreitungsmöglichkeiten mobiler Anwendungen über diverse Kanäle.
können Sie Mobile-Apps zielgruppenspezifisch vermarkten.

Wer teilnehmen sollte

Fachkräfte aus Unternehmen, die mobile Apps konzipieren, umsetzen und vermarkten oder sich direkt anwendungsbezogenes Wissen in diesem Bereich aneignen wollen sowie alle, die vor der Frage stehe, ob und inwiefern sich der Einsatz mobiler Anwendungen lohnt.

Wichtiger Hinweis

Dieser Kurs ist Bestandteil des berufsbegleitenden Masterstudiengangs Mobile Marketing. Das heißt die Kursteilnehmer besuchen die Veranstaltung gemeinsam mit Studierenden des Masterprogramms.

Ablauf, Kosten und Organisatorisches

Termine

12. August sowie 31. August bis 1. September 2017 | jeweils 9 bis 18 Uhr

Teilnahmegebühr und Sonderkonditionen

Teilnahmegebühr: 1.050 Euro (inkl. USt.)

Sonderkonditionen:

  • Bei Buchung des Seminars bis zum 15. Juli 2017 erhalten Teilnehmer einen Frühbucherrabatt in Höhe von 15 Prozent.
  • 50 Prozent Nachlass auf die Teilnahmegebühr für Studenten und Absolventen der Leipzig School of Media.
    (Die Rabatte sind nicht kombinierbar.)

Veranstaltungsort, Anfahrt und Übernachtung

Veranstaltungsort ist jeweils der Mediencampus Villa Ida, Poetenweg 28, 04155 Leipzig.

Informationen zur Anreise und zu Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie im Service-Bereich.

Fördermöglichkeiten und Finanzierung

Das Seminar Produktentwicklung und Vermarktung mobiler Apps kann grundsätzlich über die Bildungsprämie des Bundesministeriums für Bildung und Forschung gefördert werden.

Weitere Informationen zur Finanzierung unserer Angebote finden Sie im Service-Bereich.

Anmeldung

Referenten des Seminars Produktentwicklung und Vermarktung mobiler Apps

Foto von Dr. Rolf Kluge

Dr. Rolf Kluge

Dr. Rolf Kluge ist Geschäftsführer und CTO der APPSfactory GmbH - einer Spezialagentur für Konzeption, Design, Entwicklung, Test und Vermarktung von mobilen Applikationen. Dort verantwortet er ein leistungsfähiges Entwicklerteam in den Bereichen Backendsysteme und mobile Applikationen der Plattformen Android, Blackberry, BADA, iOS, QT, Windows Phone, Windows 8, und TIZEN.

Beratung und Anmeldung

Foto von Michaela Wittig

Ihr Ansprechpartner für Rückfragen:

Michaela Wittig
Studiengangskoordinatorin Masterstudiengänge

Tel +49 341 56296-706

Anmeldung

Universität Leipzig

Akademischer Partner

Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig

Akademischer Partner

Akademie für Publizistik Hamburg

Akademischer Partner

MAZ - Die Schweizer Journalistenschule

Akademischer Partner

Kuratorium für Journalistenausbildung

Akademischer Partner

Europäisches Institut für Journalismus- und Kommunikationsforschung

Akademischer Partner

Medienstiftung der Sparkasse Leipzig

Muttergesellschaft und Förderer

GKMB Web + Film

Unterstützer

Bundesverband Digitale Wirtschaft

Studiengangspartner Mobile Marketing

Bundesverband Community Management

Partner

Detektor.fm

Partner

Mobilbranche.de

Partner

turi2

Partner

Synexus

Partner

Content Marketing Forum

Studiengangspartner Corporate Media

Mobile Business

Partner

ITmitte.de

Partner

Leipzig School of Media

gemeinnützige Gesellschaft für akademische Weiterbildung mbH
Mediencampus, Poetenweg 28, 04155 Leipzig Route planen

Tel +49 341 56296-701
Fax +49 341 56296-791
info (at) leipzigschoolofmedia.de

Die Leipzig School of Media ist ein Tochterunternehmen der Medienstiftung der Sparkasse Leipzig in Zusammenarbeit mit der Universität Leipzig und der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig.


Top