Journalistische Kernkompetenzen in der Unternehmenskommunikation

Journalistisches Handwerk als Grundlage für lesenswerten und relevanten Content

Foto zum Seminar Journalistische Kernkompetenzen in der Unternehmen (Foto: stokkete/Fotolia)
In der Unternehmenskommunikation sind heutzutage journalistische Fertigkeiten gefragt, um interessante und relevante Inhalte zu erstellen. (Symbolbild: stokkete/Fotolia)

Die Grundlage für erfolgreiches Content-Marketing sind Glaubwürdigkeit und Relevanz. Im Kern handelt es sich hierbei um journalistische Kriterien, an denen sich auch professionelle Unternehmenskommunikation stets orientieren muss. Lernen Sie in diesem Kurs, wie Sie journalistisches Handwerk anwenden, um Themen zu finden, zu recherchieren und umzusetzen. Ihre Kommunikationsabsicht und die Bedürfnisse ihrer Zielgruppe behalten Sie dabei stets im Blick. Praxisnah und in vielen Trainingseinheiten üben Sie während der Weiterbildung die verschiedenen journalistischen Darstellungsformen. Dabei wird auf die spezifischen Anforderungen von Print und Online ausführlich eingegangen. Außerdem erwerben Sie im Kurs die Grundkenntnisse in der strukturierten Planung und Distribution von Inhalten über verschiedene Medienkanäle.

Inhalte und Zielgruppe

Was Sie lernen

Themenfindung und Strategien der Informationsgewinnung (Newsgetting, Kuratieren von Fremdinhalten, etc.),
Mediensprache und Stil im Hinblick auf Textverständlichkeit, Anschaulichkeit, Nachrichtenwert und SEO,
Grundtechniken des Argumentierens und des Corporate Wording,
Journalistische Darstellungsformen (Bericht, Kommentar, Reportage, Glosse, usw.) sowie Webtexting, Teaser und Social-Media-Posts,
Anwendungsübung unter Anleitung: Inhaltsplanung und -erstellung für ein Print- sowie ein Online-Magazin.

Am Ende der Veranstaltung...

beherrschen Sie journalistische Standards bei der Themenfindung und Recherche.
kennen Sie die besonderen Anforderungen an journalistische Texte für Web, Print und Audio.
wenden Sie die Grundtechniken des Argumentierens gekonnt auf Ihre Botschaften an und verleihen Ihnen somit noch mehr Glaubwürdigkeit.
können Sie sowohl meinungs- als auch tatsachenbetonte journalistische Formen anwenden und legen damit die Grundlagen für lesenswerten und relevanten Content.

Wer teilnehmen sollte

Mitarbeiter in der Unternehmenskommunikation und in PR-Agenturen, Webtexter, Mitarbeiter in Pressestellen, Content-Manager sowie Volontäre und Trainees aus Marketing und PR.

Wichtiger Hinweis

Dieser Kurs ist Bestandteil des berufsbegleitenden Masterstudiengangs Corporate Media. Das heißt die Kursteilnehmer besuchen die Veranstaltung gemeinsam mit Studierenden des Masterprogramms.

Ablauf, Kosten und Organisatorisches

Termine

16.-18. Februar 2017 sowie 09.-11. März 2017 | jeweils 9 - 18 Uhr

Teilnahmegebühr und Sonderkonditionen

Teilnahmegebühr: 2400 Euro (inkl. USt.)

Sonderkonditionen:

  • Bei Buchung des Seminars bis zum 19. Januar 2017 erhalten Teilnehmer einen Frühbucherrabatt in Höhe von 15 Prozent.
  • 50 Prozent Nachlass auf die Teilnahmegebühr für Studenten und Absolventen der Leipzig School of Media.
    (Die Rabatte sind nicht kombinierbar)

Veranstaltungsort, Anfahrt und Übernachtung

Veranstaltungsort ist jeweils der Mediencampus Villa Ida, Poetenweg 28, 04155 Leipzig.

Informationen zur Anreise und zu Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie im Service-Bereich.

Fördermöglichkeiten und Finanzierung

Der Kurs Journalistische Kernkompetenzen in der Unternehmenskommunikation kann grundsätzlich über die Bildungsprämie des Bundesministeriums für Bildung und Froschung gefördert werden.

Weitere Informationen zur Finanzierung unserer Angebote finden Sie im Service-Bereich.

Anmeldung

Referenten Kurses Journalistische Kernkompetenzen in der Unternehmenskommunikation

Foto von Prof. Dr. Gabriele Hooffacker

Prof. Dr. Gabriele Hooffacker

Dr. Gabriele Hooffacker ist Professorin für Medienadäquate Inhalteaufbereitung an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kulur Leipzig (HTWK Leipzig). Hooffacker hat zahlreiche Fachbücher zu Themen des Journalismus geschrieben, u.a. das Standardwerk "Online-Journalismus". Sie ist an der HTWK Leipzig zudem verantwortlich für den berufsbegleitenden Masterstudiengang Crossmedia Management der Leipzig School of Media.

Foto von Johannes Winter

Johannes Winter

Johannes Winter leitet seit 2009 die Unternehmenskommunikation der Condor Flugdienst GmbH. In dieser Funktion hat er die Pressestelle von Deutschlands drittgrößter Airline aufgebaut, nachdem die Kommunikation bis zu diesem Zeitpunkt von dem Mutterunternehmen Thomas Cook AG verantwortet worden war. Zuvor war Winter Leiter der Unternehmenskommunikation bei AOL Deutschland.

Kay Schönewerk

Kay Schönewerk ist Inhaber und Geschäftsführer der Leipziger Agentur 4imedia, die sich auf Content und Online-Marketing spezialisiert hat. Zuvor war er Redakteur bei der Leipziger Volkszeitung und freier Autor bei zahlreichen weiteren Medien.

Beratung und Anmeldung

Foto der Ansprechpartner Franziska Fiedler

Ihr Ansprechpartner für Rückfragen:

Franziska Fiedler
Referentin Kurse und Seminare

Tel +49 341 56296-702

Ihr Ansprechpartner für Rückfragen:

Rebecca Nell
Referentin Kurse und Seminare

Tel +49 341 56296-702

Anmeldung

Universität Leipzig

Akademischer Partner

Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig

Akademischer Partner

Akademie für Publizistik Hamburg

Akademischer Partner

MAZ - Die Schweizer Journalistenschule

Akademischer Partner

Kuratorium für Journalistenausbildung

Akademischer Partner

Europäisches Institut für Journalismus- und Kommunikationsforschung

Akademischer Partner

Medienstiftung der Sparkasse Leipzig

Muttergesellschaft und Förderer

GKMB Web + Film

Unterstützer

Bundesverband Digitale Wirtschaft

Studiengangspartner Mobile Marketing

Bundesverband Community Management

Partner

Detektor.fm

Partner

Mobilbranche.de

Partner

turi2

Partner

Synexus

Partner

Content Marketing Forum

Studiengangspartner Corporate Media

Mobile Business

Partner

ITmitte.de

Partner

Leipzig School of Media

gemeinnützige Gesellschaft für akademische Weiterbildung mbH
Mediencampus, Poetenweg 28, 04155 Leipzig Route planen

Tel +49 341 56296-701
Fax +49 341 56296-791
info (at) leipzigschoolofmedia.de

Die Leipzig School of Media ist ein Tochterunternehmen der Medienstiftung der Sparkasse Leipzig in Zusammenarbeit mit der Universität Leipzig und der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig.


Top