Workshop Kreatives Schreiben & Arbeiten

Verfassen Sie lebendige Texte und entdecken Sie Ihr kreatives Potential

Bleistift, Glühbirne und Notizbuch
Im Workshop „Kreatives Schreiben & Arbeiten“ wenden Sie Kreativitätstechniken an, bringen spannende Texte aufs Papier und finden Ihren eigenen Schreibstil.

 

Sie schreiben regelmäßig Textbeiträge und brauchen dringend kreative Ideen, aber Denk- und Schreibblockaden hindern Sie an Ihrer Arbeit? Es fällt Ihnen schwer, den richtigen Aufhänger und ein spannendes Thema für den nächsten Beitrag zu finden? Sie stellen fest, dass Sie häufig in gleichen Strukturen denken und sich nicht wagen, über den „Tellerrand“ zu blicken?


Dann sind Sie im Workshop „Kreatives Schreiben & Arbeiten“ genau richtig! Befreien Sie sich von alten Denkmustern und gehen Sie mit frischer Energie an die Arbeit. Widmen Sie sich neuen Themen, beobachten Sie das Interesse Ihrer Zielgruppe und orientieren Sie sich an aktuellen Trends.


Lernen Sie Kreativitätstechniken kennen, um Ihre Schreib- und Arbeitsprozesse zu verbessern und die Aufmerksamkeit Ihrer Leser*innen zu wecken. Dafür nutzen Sie kreative Tools und Werkzeuge, die Ihnen im Workshop von erfahrenen Expert*innen nähergebracht werden.

 

 

 

WAS BRINGT IHNEN DER WORKSHOP?

  • Sie schreiben attraktive, lebendige und verständliche Texte.
  • Sie kennen Erzählstrategien und frischen Ihr Wissen über Dramaturgietypen auf.
  • Sie nutzen die Werkzeuge des kreativen Schreibens.
  • Sie lernen Kreativitätstechniken kennen und wenden sie gewinnbringend auf die eigene Arbeit an.
  • Sie optimieren Ihren Ideenfindungs- und Schreibprozess mit kreativen Tools und Methoden.
  • Sie erlernen Strategien, um Schreib- und Denkblockaden zu überwinden.

TERMINE

  • 18.06. – 20.06.2020 (Montag bis Mittwoch) | 09:00 – 18:00 Uhr (am 1. Tag Beginn um 10:00 Uhr)
  • 30.11. – 02.12.2020 (Donnerstag bis Samstag) | 09:00 – 18:00 Uhr (am 1. Tag Beginn um 10:00 Uhr)

VORAUSSETZUNGEN

Wir empfehlen erste berufspraktische Schreiberfahrungen, beispielsweise aus einem redaktionellen Kontext im Bereich PR, Kommunikation, Marketing oder Journalismus. Der vorherige Besuch des Seminars „Digitales Texten“ ist von Vorteil.

WEM NÜTZT DIESES SEMINAR AM MEISTEN?

  • Fachkräften aus Kommunikations-, PR- und Marketingabteilungen, die selbst Textbeiträge verfassen und/oder Verantwortung für Textproduktion tragen.
  • Redakteur*innen, freien Mitarbeiter*innen und Volontär*innen mit redaktionellen Erfahrungen aus Journalismus und Unternehmenskommunikation.
  • Gründer*innen, Blogger*innen und Influencer*innen, die neue Kreativität für ihre Schreib- und Arbeitsprozesse suchen.

GUT ZU WISSEN

  • Abschlusszertifikat: Am Ende des Workshops erhalten Sie ein aussagekräftiges Teilnahmezertifikat der Leipzig School of Media (mit Zeitraum, Umfang und Inhalten).
  • Methode: Vortrag und Präsentation durch Dozent*innen. Diskussion und Arbeit an Fallbeispielen in der Gruppe. Praxis-Analyse durch Trainer*innen und Teilnehmer*innen
  • Experts: Renommierte Expert*innen führen Sie nicht nur in das Seminarthema ein, sondern erarbeiten mit Ihnen konkrete Lösungsansätze.
  • On Demand: Im Online Campus stehen Ihnen nach dem Workshop alle Unterlagen und Präsentationen zur Verfügung.

ANZAHL DER PLÄTZE

Max. 15 Teilnehmer*innen

PREIS

1.000 € (USt.-befreit)

Anmeldung

PROGRAMM

Tag 1: Kreatives Schreiben I

  • Spannungsbogen
  • Erzählstrategien und Dramaturgietypen
  • Stiltipps


Tag 2: Kreatives Schreiben II / Kreatives Arbeiten I

  • emotionale Sprache
  • Umgang mit Schreib- und Denkblockaden
  • interaktive Techniken


Tag 3: Kreatives Arbeiten II

  • strukturierende Techniken
  • assoziative Techniken
  • visuelle Techniken
Foto von Klemens Geuther

Ihr Ansprechpartner für Rückfragen:

Klemens Geuther

Tel +49 341 56296-717

ORT

Leipzig School of Media

Poetenweg 28

04155 Leipzig

ANFAHRT / ÜBERNACHTUNG

 

Informationen zur Anfahrt und zu Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie im Service-Bereich.

 

 

FÖRDERMÖGLICHKEITEN UND FINANZIERUNG

Diese Weiterbildung kann grundsätzlich über die Bildungsprämie des Bundesministeriums für Bildung und Forschung gefördert werden.

Weitere Informationen zur Finanzierung unserer Angebote finden Sie im Service-Bereich.

TRAINER*INNEN

Insa van den Berg

Insa van den Berg

Insa van den Berg ist freiberufliche Journalistin und Schreibtrainerin aus Leipzig. Sie arbeitet für überregionale und regionale Print- und Onlinemedien sowie Nachrichtenagenturen. Ihr Schwerpunkt liegt auf sozialpolitischen Themen. Darüber hinaus gibt sie Seminare zum journalistischen Schreiben an allgemeinbildenden Schulen, Universitäten und für gemeinnützige Organisationen. Vor der Gründung ihres Redaktionsbüros (www.insavandenberg.de) im März 2013 war Insa van den Berg Politikredakteurin und Reporterin bei der Leipziger Volkszeitung, wo sie auch volontierte. Sie hat an der Georg-August-Universität Göttingen Diplom-Sozialwissenschaften (Schwerpunkte: Politik, Medien- und Kommunikationswissenschaft, Strafrecht und Volkswirtschaftslehre) studiert.

Jennifer Pauli

Jennifer Pauli

Jennifer Pauli entwickelt Workshops und Prozesse, wie Design Sprints, sowohl für große Unternehmen als auch für Startups. In ihre kreative Prozessgestaltung bringt sie die Erfahrungen aus mehreren Jahren Startup-Zusammenarbeit in einem Gründerzentrum mit ein und arbeitet auch heute gerne mit Startups zusammen. Zudem begleitet sie Kunden aus dem deutschen Mittelstand und aus Konzernen bei Themen wie Innovations-, Strategie und Teamentwicklung. Neue Wege auszuprobieren und Impulse für eine kreativere Arbeitswelt zu geben, sowie den Arbeitsplatz zu einem besseren und produktiveren Ort zu machen, ist ihre Motivation. Sie hat Medien- & Kommunikationswissenschaften, Psychologie und Romanistik studiert, ist ausgebildete Design Thinkerin (d.school - Hasso-Plattner-Institut Potsdam) sowie zertifiziert als Srum Master, Product Owner, UX & Usability Expert und Lego Serious Play Facilitator.

STIMMEN VON TEILNEHMER*INNEN

Handwerkszeug und Wegweiser

Die Trainer des Workshops ergänzten sich hervorragend. Sie haben die Theorie anschaulich aufbereitet, uns selbst schreiben, redigieren und kommentieren lassen und das Lernen mit vielen Storys aus ihrem Alltag als Journalist oder Coach gewürzt. Der Workshop hat mir das passende Handwerkszeug gegeben und Wegweiser aufgestellt, bekannte und nicht so bekannte Wege für das Aufspüren meiner Ideen oder den Umgang mit Blockaden mitgegeben. Und vor allem die Lust am Schreiben geweckt.

Susanne Bauer, Bid and Brand Manager, Gleeds Deutschland GmbH

Drei Tage Kreativ-Marathon

Neben den Grundlagen guten Schreibens an den ersten beiden Workshoptagen ließen wir Teilnehmer am dritten Tag unserer Kreativität freien Lauf. Freewriting, visuelles Alphabet, Mindmaps: In lockerer Runde stellte uns Trainerin Jennifer Pauli verschiedene Techniken des kreativen Schreibens vor. Für meine zukünftige Arbeit ziehe ich viel Positives für mich daraus. Ein großes Lob auch an die Veranstaltungsbetreuung. Ich habe mich sehr wohl gefühlt und komme gerne wieder.

Nadja Keller, Trainee Unternehmenskommunikation, REWE Markt GmbH

Universität Leipzig

Akademischer Partner

Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig

Akademischer Partner

Akademie für Publizistik Hamburg

Akademischer Partner

MAZ - Die Schweizer Journalistenschule

Akademischer Partner

Kuratorium für Journalistenausbildung

Akademischer Partner

Europäisches Institut für Journalismus- und Kommunikationsforschung

Akademischer Partner

Medienstiftung der Sparkasse Leipzig

Muttergesellschaft und Förderer

GKMB Web + Film

Unterstützer

Bundesverband Digitale Wirtschaft

Studiengangspartner Mobile Marketing

Bundesverband Community Management

Partner

Detektor.fm

Partner

Mobilbranche.de

Partner

turi2

Partner

Synexus

Partner

Content Marketing Forum

Studiengangspartner Corporate Media

Mobile Business

Partner

ITmitte.de

Partner

Leipzig School of Media

gemeinnützige Gesellschaft für akademische Weiterbildung mbH
Mediencampus, Poetenweg 28, 04155 Leipzig Route planen

Tel +49 341 56296-701
Fax +49 341 56296-791
info (at) leipzigschoolofmedia.de

Die Leipzig School of Media ist ein Tochterunternehmen der Medienstiftung der Sparkasse Leipzig in Zusammenarbeit mit der Universität Leipzig und der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig.


Top