Crossmediales Publizieren

Medieninhalte müssen adressatenadäquat ausgabekanalspezifisch distribuiert werden. In diesem Modul lernen Sie, Inhalte im Hinblick auf crossmediale Produktionsformen mit dafür geeigneten Technologien zu konzipieren, zu erstellen, zu verwalten und für verschiedenste Distributionsmedien nutzen zu können.

Nach erfolgreichem Abschluss des Moduls kennen Sie grundlegende Technologien des Publizierens, wichtige Regeln des Interfacedesign und Spezifika interaktiver Medien. Sie kennen deren Anwendungsbereiche im Kontext crossmedialer Produktionen und können Produktionsabläufe eigenständig planen und umsetzen.

Die Teilmodule in der Übersicht

Die nachfolgend aufgeführten Veranstaltungen sind allesamt auch einzeln buchbar. Eine Übersicht zu Terminen, Kosten und verfügbaren Plätzen finden Sie hier.

Technologien des Publizierens

Das Teilmodul stellt Ihnen die Technologien des Publizierens vor: ausgehend von den traditionellen Herstellungsverfahren für papiergebundene Medien werden Herstellungstechnologien und Produktionsabläufe einschließlich Vertrieb/Distribution für crossmediale Produkte mit einem Überblick über Vor- und Nachteile vermittelt.

Interfacedesign

Das Seminar vermittelt Kenntnisse über die Schnittstelle Mensch-Maschine, die bei den einzelnen Medien unterschiedlich aufgebaut ist und die Medienaneignung unterschiedlich beeinflussen kann.

Interaktive Anwendungen

Im Rahmen dieser Vorlesung werden die Grundlagen und Spezifika interaktiver Medien vermittelt und in separaten Übungsteilen vertieft.

Prüfungsleistungen

Das Modul schließt mit insgesamt drei Prüfungsleistungen ab:

  • eine Klausur im Umfang von 60 Minuten im Teilmodul "Technologien des Publizierens"
  • eine Klausur im Umfang von 60 Minuten im Teilmodul "Interfacedesign"
  • eine Hausarbeit im Teilmodul "Interaktive Anwendungen"

Universität Leipzig

Akademischer Partner

Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig

Akademischer Partner

Akademie für Publizistik Hamburg

Akademischer Partner 

GKMB Web + Film

Unterstützer

MAZ - Die Schweizer Journalistenschule

Akademischer Partner

Medienstiftung der Sparkasse Leipzig

Muttergesellschaft und Förderer

Kuratorium für Journalistenausbildung

Akademischer Partner

Bundesverband Digitale Wirtschaft

Studiengangspartner Mobile Marketing

Europäisches Institut für Journalismus- und Kommunikationsforschung

Akademischer Partner

Detektor.fm

Partner

Mobilbranche.de

Partner

Mobile Business

Partner

turi2

Partner

Synexus

Partner

Content Marketing Forum

Studiengangspartner Corporate Media

ITmitte.de

Partner

OFFICEmitte.de

Partner

Kirchner + Robrecht

Partner

mobile zeitgeist

Medienpartner und Förderer

Messeprojekt GmbH

Sponsor

Kursfinder

Partner

emgress GmbH

Partner

Bundesverband Community Management

Partner

Leipzig School of Media

gemeinnützige Gesellschaft für akademische Weiterbildung mbH
Mediencampus, Poetenweg 28, 04155 Leipzig Route planen

Tel +49 341 56296-701
Fax +49 341 56296-791
info (at) leipzigschoolofmedia.de

Die Leipzig School of Media ist ein Tochterunternehmen der Medienstiftung der Sparkasse Leipzig in Zusammenarbeit mit der Universität Leipzig und der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig.


Top