Medientechnische Grundlagen Mobiler Medien

Lernziele

Ziel des Moduls ist die Vermittlung von medientechnischen Grundlagen von mobilen Medien sowie die Herausarbeitung der daraus resultierenden Anforderungen an Mediensysteme.

Die Teilmodule in der Übersicht

Die nachfolgend aufgeführten Veranstaltungen sind allesamt auch einzeln buchbar. Eine Übersicht zu Terminen, Kosten und verfügbaren Plätzen finden Sie hier.

Medientechnische Grundlagen Mobiler Medien

In diesem Teilmodul sollen Sie die wichtigstenBetriebssysteme und Endgeräte kennenlernen. Zudem werden Content-Management Systeme sowie der crossmediale Workflow im Kontext mobiler Medien betrachtet. Darauf aufbauend werden Targeting sowie Geo-Lokalisierung exemplarisch vorgestellt.

Medientechnische Grundlagen Mobiler Medien

In diesem Teilmodul werden Ideen und Techniken detaillierter untersucht und gegebenenfalls prototypisch realisiert.

Prüfungsleistungen

Das Modul schließt mit einer 90-minütigen Klausur ab.

Universität Leipzig

Akademischer Partner

Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig

Akademischer Partner

Akademie für Publizistik Hamburg

Akademischer Partner

MAZ - Die Schweizer Journalistenschule

Akademischer Partner

Kuratorium für Journalistenausbildung

Akademischer Partner

Europäisches Institut für Journalismus- und Kommunikationsforschung

Akademischer Partner

Medienstiftung der Sparkasse Leipzig

Muttergesellschaft und Förderer

GKMB Web + Film

Unterstützer

Bundesverband Digitale Wirtschaft

Studiengangspartner Mobile Marketing

Bundesverband Community Management

Partner

Detektor.fm

Partner

Mobilbranche.de

Partner

turi2

Partner

Synexus

Partner

Content Marketing Forum

Studiengangspartner Corporate Media

Mobile Business

Partner

ITmitte.de

Partner

Leipzig School of Media

gemeinnützige Gesellschaft für akademische Weiterbildung mbH
Mediencampus, Poetenweg 28, 04155 Leipzig Route planen

Tel +49 341 56296-701
Fax +49 341 56296-791
info (at) leipzigschoolofmedia.de

Die Leipzig School of Media ist ein Tochterunternehmen der Medienstiftung der Sparkasse Leipzig in Zusammenarbeit mit der Universität Leipzig und der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig.


Top