Mobile Services/Location Based Services

Lernziele

Das Modul vermittelt theoretische Grundlagen und Anwendungsbereiche von Services aller Art - insbesondere von Location Based Services - auf mobilen Endgeräten.

Sie lernen die ökonomischen, marketingbezogenen, technisch-strukturellen und planerischen Grundlagen des Einsatzes von Services auf mobilen Endgeräten kennen. Sie setzen sich mit den Rahmenbedingungen, Chancen und Risiken solcher Services auseinander. Die Fähigkeit zur konzeptionellen Erarbeitung und Strukturierung mobiler Services soll durch Übungen und Fallbeispiele entwickelt werden.

Die Teilmodule in der Übersicht

Die nachfolgend aufgeführten Veranstaltungen sind allesamt auch einzeln buchbar. Eine Übersicht zu Terminen, Kosten und verfügbaren Plätzen finden Sie hier.

Mobile Services - Geschäftsmodelle, Erlösmodelle und Abrechnungsmodelle

Das Teilmodul vermittelt die Grundlagen für den Einsatz von Services aller Art auf mobilen Endgeräten. Schwerpunkte bilden dabei die Beschreibung der Geschäfts-, Erlös- und Abrechnungsmodelle, die Darstellung der technischen Grundlagen sowie die Differenzierung der Services nach Einsatzart (z.B. als CRM-Instrument oder als Instrument zur unmittelbaren Erlöserzielung).

In den folgenden Teilmodulen werden verschiedene Aspekte des Themas vertieft und praxisorientiert diskutiert.

Location Based Services als CRM-Instrument

Das Teilmodul vermittelt - exemplifiziert durch Fallbeispiele - die Grundlagen für den zielgerichteten Einsatz von Location Based Services als - unentgeltliches oder kostenpflichtiges - Service-Element (z.B. Fahrplan-Echtzeitinformationen) im Rahmen von Customer-Relationship-Management-Aktivitäten.

Location Based Services als Geschäftsmodell

Das Teilmodul gibt - exemplifiziert durch Fallbeispiele - einen Überblick über die unterschiedlichen Formen von Location Based Services als eigenständigem Geschäftsmodell mit direkter Erlöserzielungsabsicht (z.B. Taxi-Vermittlungsdienste).

Prüfungsleistungen

Das Modul schließt mit einer 90-minütigen Klausur ab.

Universität Leipzig

Akademischer Partner

Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig

Akademischer Partner

Akademie für Publizistik Hamburg

Akademischer Partner 

GKMB Web + Film

Unterstützer

MAZ - Die Schweizer Journalistenschule

Akademischer Partner

Medienstiftung der Sparkasse Leipzig

Muttergesellschaft und Förderer

Kuratorium für Journalistenausbildung

Akademischer Partner

Bundesverband Digitale Wirtschaft

Studiengangspartner Mobile Marketing

Europäisches Institut für Journalismus- und Kommunikationsforschung

Akademischer Partner

Detektor.fm

Partner

Mobilbranche.de

Partner

Mobile Business

Partner

turi2

Partner

Synexus

Partner

Content Marketing Forum

Studiengangspartner Corporate Media

ITmitte.de

Partner

OFFICEmitte.de

Partner

Kirchner + Robrecht

Partner

mobile zeitgeist

Medienpartner und Förderer

Messeprojekt GmbH

Sponsor

Kursfinder

Partner

emgress GmbH

Partner

Bundesverband Community Management

Partner

Leipzig School of Media

gemeinnützige Gesellschaft für akademische Weiterbildung mbH
Mediencampus, Poetenweg 28, 04155 Leipzig Route planen

Tel +49 341 56296-701
Fax +49 341 56296-791
info (at) leipzigschoolofmedia.de

Tweets der LSoM

Unser Teammitglied Rebecca Nell in netter Runde mit den Leipziger Sektion der 'Jungen Verlagsmenschen' in der Morit… https://t.co/SQtXAzrJMa
Good News: Zinssenkung beim Studienkredit, den Studierende der @LSoM_News von der Sparkasse Leipzig erhalten können… https://t.co/4B7nTL6G7V

Die Leipzig School of Media ist ein Tochterunternehmen der Medienstiftung der Sparkasse Leipzig in Zusammenarbeit mit der Universität Leipzig und der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig.


Top