Strategien und Methoden des Recherchierens

Lernziele

Das Modul vermittelt die strategischen Zusammenhänge des Beschaffens, Erfassens und Bewertens verschiedener Informationen. Außerdem werden die Verfahren des methodischen Recherchierens für crossmediales Publizieren eingeübt und Anwendungswissen spezifischer Rechercheinstrumente und -hilfsmittel für den Onlinebereich vermittelt sowie Verarbeitungsroutinen in Online-Redaktionen trainiert.

Die Teilmodule in der Übersicht


Methodisches Recherchieren in Theorie und Praxis

Das Teilmodul dient der Einführung in die Verfahren des methodischen Recherchierens. Im Mittelpunkt stehen Methoden der Informationsüberprüfung und -erweiterung. Die Studierenden lernen auf Basis wissenschaftlicher Befunde der Kommunikatorforschung Rahmenbedingungen der Aussagenentstehung kennen (z. B. User Generated Content, Social Media, Public Relations, Markenjournalismus) sowie diese einzuordnen und zu reflektieren. Im Rahmen praktischer Übungen wenden die Studierenden das Gelernte an, indem sie eine aktuelle Recherche durchführen.

Spezielle Recherchemethoden

Das Teilmodul knüpft an klassische Recherchetechniken und Online-Tools an. Im Mittelpunkt stehen spezielle Recherchetechniken, zum Beispiel Datenrecherche, investigative Recherche oder Social-Media-Recherche. Die Studierenden trainieren das recherchieren anhand praktischer Beispiele von der Themenfindung bis zur Recherchemappe.

Propädeutikum 2

Das Teilmodul widmet sich der Recherche für wissenschaftliches Arbeiten. Die Studierenden lernen den Umgang mit wissenschaftlichen Datenbanken kennen und setzen sich mit Suchstrategien und der Bewertung von Quellenauseinander. Desweiteren setzen sich die Studierenden mit der systematischen Erschließung von deutsch- und fremdsprachigen Texten sowie der Transkription und Aufarbeitung bis hin zum Schreiben wissenschaftlicher Publikationen (insbesondere Masterarbeit) auseinander.

Prüfungsleistungen

Das Modul schließt mit insgesamt zwei Prüfungsleistungen ab:

  • eine Klausur im Umfang von 60 Minuten im Teilmodul "Methodisches Recherchieren in Theorie und Praxis"
  • ein Portfolio über die Teilmodule "Spezielle Recherchemethoden" und "Propädeutikum 2", das innerhalb von 4 Wochen zu erstellen ist

Universität Leipzig

Akademischer Partner

Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig

Akademischer Partner

Akademie für Publizistik Hamburg

Akademischer Partner

MAZ - Die Schweizer Journalistenschule

Akademischer Partner

Kuratorium für Journalistenausbildung

Akademischer Partner

Europäisches Institut für Journalismus- und Kommunikationsforschung

Akademischer Partner

Medienstiftung der Sparkasse Leipzig

Muttergesellschaft und Förderer

GKMB Web + Film

Unterstützer

Bundesverband Digitale Wirtschaft

Studiengangspartner Mobile Marketing

Bundesverband Community Management

Partner

Detektor.fm

Partner

Mobilbranche.de

Partner

turi2

Partner

Synexus

Partner

Content Marketing Forum

Studiengangspartner Corporate Media

Mobile Business

Partner

ITmitte.de

Partner

Leipzig School of Media

gemeinnützige Gesellschaft für akademische Weiterbildung mbH
Mediencampus, Poetenweg 28, 04155 Leipzig Route planen

Tel +49 341 56296-701
Fax +49 341 56296-791
info (at) leipzigschoolofmedia.de

Die Leipzig School of Media ist ein Tochterunternehmen der Medienstiftung der Sparkasse Leipzig in Zusammenarbeit mit der Universität Leipzig und der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig.


Top