Hate Speech in Social Media: Ist Hassen ok?

von Mittwoch, den 06. Dezember 2017

Hate Speech ist ein gesamteuropäisches Phänomen. Das Europäische Zentrum für Presse- und Medienfreiheit (ECPMF) stellt sich dem Thema Hassrede im Internet daher jetzt mit einem ungewöhnlichen Wettbewerb. Jugendliche und junge Medienschaffe unter 27 Jahren sind dazu aufgerufen, einen Text über folgende Frage zu schreiben: Sollten wir hassen dürfen?

Sämtliche Darstellungsformen sind dabei erlaubt. Die Teilnehmer können einen Essay, einen Zeitungsartikel, ein Gedicht oder andere Textsorten einreichen. Einzige Bedingungen: Der Text muss auf Englisch, Deutsch, Spanisch oder Russisch verfasst sein und einen Umfang von höchstens 1.000 Zeichen haben.

Eine mehrsprachige Jury aus Journalisten wird im Anschluss über die Gewinner entscheiden. Dabei gibt es zwei Kategorien. Eine für 12- bis 17-Jährige und eine weitere für 18- bis 28-Jährige. Erster Preis bei den Jugendlichen ist ein einjähriges Abo einer Zeitung nach Wahl. Bei den jungen Erwachsenen ist der Hauptgewinn eine Einladung zur nächsten ECPMF-Konferenz samt Anreise und Unterkunft.

Der Wettbewerb läuft noch bis Jahresende. Weitere Informationen hier: ECPMF-Website

Schreibwettbewerb: "Should we be free to hate?" (Bild: ECPMF)

In seinem diesjährigen Schreibwettbewerb ruft das Europäische Zentrum für Presse- und Medienfreiheit (ECPMF) junge Autoren dazu auf, einen Text über die folgende Frage zu verfassen: "Should we be free to hate?" (Bild: ECPMF)

Teile diesen Beitrag:

Universität Leipzig

Akademischer Partner

Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig

Akademischer Partner

Akademie für Publizistik Hamburg

Akademischer Partner

MAZ - Die Schweizer Journalistenschule

Akademischer Partner

Kuratorium für Journalistenausbildung

Akademischer Partner

Europäisches Institut für Journalismus- und Kommunikationsforschung

Akademischer Partner

Medienstiftung der Sparkasse Leipzig

Muttergesellschaft und Förderer

GKMB Web + Film

Unterstützer

Bundesverband Digitale Wirtschaft

Studiengangspartner Mobile Marketing

Bundesverband Community Management

Partner

Detektor.fm

Partner

Mobilbranche.de

Partner

turi2

Partner

Synexus

Partner

Content Marketing Forum

Studiengangspartner Corporate Media

Mobile Business

Partner

ITmitte.de

Partner

Leipzig School of Media

gemeinnützige Gesellschaft für akademische Weiterbildung mbH
Mediencampus, Poetenweg 28, 04155 Leipzig Route planen

Tel +49 341 56296-701
Fax +49 341 56296-791
info (at) leipzigschoolofmedia.de

Die Leipzig School of Media ist ein Tochterunternehmen der Medienstiftung der Sparkasse Leipzig in Zusammenarbeit mit der Universität Leipzig und der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig.


Top