Insa van den Berg schreibt Buch über Extremismus

von Dienstag, den 31. Oktober 2017

Insa van den Berg hat ein Buch über politischen Extremismus veröffentlicht. Die Dozentin der Leipzig School of Media (LSoM) befasst sich darin mit Aussteigern aus rechtsextremen, linksmilitanten und islamistischen Milieus. Das Werk mit dem Titel „Und dann wollte ich raus“ erscheint heute (31.10.2017).

„Die Autorin van den Berg rückt die Lebenswirklichkeiten von Ausstiegswilligen und Ausgestiegenen in Sachsen in den Fokus, deckt Unterschiede, aber auch die Schwierigkeiten und Probleme des Aussteigens aus den politisch-extremistischen Szenen auf“, heißt es in der Verlagsbeschreibung über das Buch. In mehreren Portraits kommen Betroffene selbst zu Wort. Einschätzungen von Experten und Erläuterungen zu Begriffen wie Radikalismus und Extremismus liefern weitere Perspektiven zu dem sehr aktuellen Thema.

Insa van den Berg ist seit mehreren Jahren Dozentin an der LSoM, unterrichtet unter anderem im Volontärskurs Crossmedia.

Das Buch kann direkt über den Verlag erworben werden. Exklusiv unter unseren Newsletter-Empfängern verlosen wir im November außerdem ein kostenloses Exemplar. Den Newsletter der LSoM können Sie auf dieser Seite abonnieren.

LSoM-Dozentin Insa van den Berg ist Autorin eines Buches mit dem Titel „Und dann wollte ich raus“. Es handelt von Aussteigern und Aussteigewilligen aus politisch-extremistischen Kreisen und erscheint am 31. Oktober 2017. (Bild: Kristen Stock)

LSoM-Dozentin Insa van den Berg ist Autorin eines Buches mit dem Titel „Und dann wollte ich raus“. Es handelt von Aussteigern und Aussteigewilligen aus politisch-extremistischen Kreisen und erscheint am 31. Oktober 2017. (Bild: Kristen Stock)

Teile diesen Beitrag:

Universität Leipzig

Akademischer Partner

Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig

Akademischer Partner

Akademie für Publizistik Hamburg

Akademischer Partner

MAZ - Die Schweizer Journalistenschule

Akademischer Partner

Kuratorium für Journalistenausbildung

Akademischer Partner

Europäisches Institut für Journalismus- und Kommunikationsforschung

Akademischer Partner

Medienstiftung der Sparkasse Leipzig

Muttergesellschaft und Förderer

GKMB Web + Film

Unterstützer

Bundesverband Digitale Wirtschaft

Studiengangspartner Mobile Marketing

Bundesverband Community Management

Partner

Detektor.fm

Partner

Mobilbranche.de

Partner

turi2

Partner

Synexus

Partner

Content Marketing Forum

Studiengangspartner Corporate Media

Mobile Business

Partner

ITmitte.de

Partner

Leipzig School of Media

gemeinnützige Gesellschaft für akademische Weiterbildung mbH
Mediencampus, Poetenweg 28, 04155 Leipzig Route planen

Tel +49 341 56296-701
Fax +49 341 56296-791
info (at) leipzigschoolofmedia.de

Die Leipzig School of Media ist ein Tochterunternehmen der Medienstiftung der Sparkasse Leipzig in Zusammenarbeit mit der Universität Leipzig und der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig.


Top