Neues Online-Magazin über Journalistik startet

von Donnerstag, den 01. Februar 2018

In Deutschland erscheint unter dem Titel „Journalistik“ ab sofort ein neues Online-Magazin über Journalismusforschung. Co-Herausgeberin der Zeitschrift ist Gabriele Hooffacker, Professorin an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) sowie Verantwortliche des Masterstudiengangs Crossmedia Management an der Leipzig School of Media (LSoM).

Das neue Fachmedium ist ab 1. Februar unter www.journalistik.online zu finden, wie aus einer Meldung auf der Website der HTWK hervorgeht. Es soll den Journalismus begleiten „wie die Medizin den Arztberuf“, wird Journalistik-Urgestein Horst Pöttker zitiert, der das Projekt initiiert hat.

In der Erstausgabe geht unter anderem der Eichstätter Journalistik-Professor Klaus Meier der Frage nach, wie sich konstruktiver Journalismus auswirkt. Weitere Beiträge befassen sich etwa mit der Lage des freien Journalismus, der Berichterstattung über Europa oder der Debatte um die Nennung von Nationalitäten von Straftätern.

Artikel frei verfügbar

Unterstützt wird das neue Online-Magazin durch den Halem-Verlag und die Stiftung Presse-Haus NRZ. Nach dem Muster traditioneller wissenschaftlicher Zeitschriften erscheint sie zu festen Terminen mit zitierbarer Ausgabenzählung. Alle Artikel sind frei zugänglich und auch auf Englisch verfügbar.

Die weiteren Herausgeberinnen und Herausgeber neben Hoffacker und Pöttker sind Bernhard Debatin (Athens, Ohio), Petra Herczeg (Wien) und Tanjev Schultz (Mainz).

Prof. Gabriele Hooffacker, Verantwortliche des Masterstudiengangs Crossmedia Management an der Leipzig School of Media (LSoM), ist Mitherausgeberin des neuen Online-Magazins über Journalismusforschung namens „Journalistik“. (Bilder: Screenshot, Prof. Gabriele Hooffacker)

Teile diesen Beitrag:

Universität Leipzig

Akademischer Partner

Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig

Akademischer Partner

Akademie für Publizistik Hamburg

Akademischer Partner

MAZ - Die Schweizer Journalistenschule

Akademischer Partner

Kuratorium für Journalistenausbildung

Akademischer Partner

Europäisches Institut für Journalismus- und Kommunikationsforschung

Akademischer Partner

Medienstiftung der Sparkasse Leipzig

Muttergesellschaft und Förderer

GKMB Web + Film

Unterstützer

Bundesverband Digitale Wirtschaft

Studiengangspartner Mobile Marketing

Bundesverband Community Management

Partner

Detektor.fm

Partner

Mobilbranche.de

Partner

turi2

Partner

Synexus

Partner

Content Marketing Forum

Studiengangspartner Corporate Media

Mobile Business

Partner

ITmitte.de

Partner

Leipzig School of Media

gemeinnützige Gesellschaft für akademische Weiterbildung mbH
Mediencampus, Poetenweg 28, 04155 Leipzig Route planen

Tel +49 341 56296-701
Fax +49 341 56296-791
info (at) leipzigschoolofmedia.de

Die Leipzig School of Media ist ein Tochterunternehmen der Medienstiftung der Sparkasse Leipzig in Zusammenarbeit mit der Universität Leipzig und der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig.


Top