Wem nützt der Workshop am meisten?

Der Workshop öffnet sich allen Interessierten, die neugierig sind und Freude an kreativer, kollaborativer Arbeit haben. Der vorherige Besuch der Seminare „Agile Arbeitsweisen“ oder „Agile Produktentwicklung“ ist von Vorteil.

  1. 1. Journalist*innen und Mitarbeiter*innen aus Kommunnikationsabteilungen, Medienunternehmen, Verlagen

  2. 2. Gründer*innen und Blogger*innen, die an gesellschaftsrelevanten Themen arbeiten wollen.

Was bringt Ihnen der Workshop?

Inhaltliche und kreative Auseinandersetzung mit dem Thema „Trust in Media“

Entwicklung und Testung neuer Ideen für (digitale) Produkte in einem kreativen Rahmen und einem geschützten Raum

Stärkung des agilen Mindsets und Erprobung von Kreativmethoden

Empfehlungen für den Transfer der Erfahrungen in den Arbeitsalltag

Erfahrungsaustausch mit Christian Bollert (detektor.fm)

Seminar Programm

Programm

Einführung in Design Thinking

  • Anwendungsfelder in Journalismus und Kommunikation
  • Impulsvortrag und Q&A von Christian Bollert (detektor.fm)

täglich von 09:00 - 18:00 Uhr (am 1. Tag Beginn um 10:00 Uhr)

Workshop

  • 5 Phasen des Design Sprints: Anwendung im Entwickeln einer User Story, Brainstorming von Ideen, Nutzer*inneninterviews, Short-Prototyping, Storytelling, Lernen aus Feedback

Exkurs

  • Anwendungsgebiete des agilen Arbeitens
  • Scrum und Business Modell Canvas

Gut zu wissen

ZERTIFIKAT

ZERTIFIKAT

Am Ende der Veranstaltung erhalten Sie ein aussagekräftiges Teilnahmezertifikat der Leipzig School of Media (mit Zeitraum, Umfang und Inhalten). 

METHODE

METHODE

Vortrag und Präsentation durch Trainer*innen. Diskussion und Arbeit an Fallbeispielen in der Gruppe. Praxis-Analyse durch Trainer*innen und Teilnehmer*innen.

EXPERTS

EXPERTS

Renommierte Expert*innen führen Sie nicht nur in das Thema ein, sondern erarbeiten mit Ihnen konkrete Lösungsansätze.

ON DEMAND

ON DEMAND

Im Online Campus stehen Ihnen nach der Veranstaltung alle Unterlagen und Präsentationen zur Verfügung.

Arrow

Termine und Anmeldung

Kein passender Termin dabei?

Unsere Trainer*innen für dieses Seminar

Christian Bollert

Geschäftsführer

detektor.fm | BEBE Medien GmbH

Christian Bollert ist Mitgründer sowie geschäftsführender Gesellschafter vom Podcast-Radio detektor.fm und der dazugehörigen GmbH. Er kümmert sich um den laufenden journalistischen... weiterlesen

Christian Bollert

Geschäftsführer

Christian Bollert ist Mitgründer sowie geschäftsführender Gesellschafter vom Podcast-Radio detektor.fm und der dazugehörigen GmbH. Er kümmert sich um den laufenden journalistischen Betrieb, den wirtschaftlichen Gesamtüberblick sowie neue Ideen und Impulse. Christian Bollert präsentiert selbst regelmäßig Podcasts wie zum Beispiel das "brand eins Magazin zum Hören" oder Deutschlands erfolgreichsten Fahrradpodcast "Antritt". Er ist Mitglied im Netzwerk Recherche und Alumni der Internationalen Journalisten Programme sowie des International Visitor Leadership Program (IVLP).

Barbara Maas

Journalistin, Trainerin und Coachin

Als Journalistin, Trainerin und Coachin unterstützt Barbara Maas Medienmenschen im digitalen Wandel und ist fasziniert von der Zukunft der Arbeit. Sie liebt Innovation, Serious Games und... weiterlesen

Barbara Maas

Journalistin, Trainerin und Coachin

Als Journalistin, Trainerin und Coachin unterstützt Barbara Maas Medienmenschen im digitalen Wandel und ist fasziniert von der Zukunft der Arbeit. Sie liebt Innovation, Serious Games und die Dynamik von Teams. Bei den Westfälischen Nachrichten in Münster führte sie 2006 ihr erstes Interview, als Newsdesk-Leiterin von shz.de in Flensburg entdeckte sie 2013 New Work und Digital Leadership für sich, 2018 stürzte sich sich im HHLab von mh:n Medien und NOZ Medien für zwei Jahre als Product Ownerin ins Design Thinking und in andere agile Methoden.

Johannes Meyer

Journalist

Johannes Meyer ist freier Journalist und Dozent für Entrepreneurial Journalism. Zuletzt arbeitete er als Redaktioneller Koordinator des Urban Storytelling Lab (Teil der Google News... weiterlesen

Johannes Meyer

Journalist

Johannes Meyer ist freier Journalist und Dozent für Entrepreneurial Journalism. Zuletzt arbeitete er als Redaktioneller Koordinator des Urban Storytelling Lab (Teil der Google News Initiative) an der Hamburg Media School, dabei entwickelte er gemeinsam mit Redaktionen neue journalistische Storytelling-Formate. Zuvor arbeitete er als Autor u.a. für das ARD Morgenmagazin, RTL und n-tv. Meyer studierte Medienkulturwissenschaften an der Universität Siegen und absolvierte ein Volontariat an der RTL Journalistenschule. 2015 wurde er unter die „Top 30 bis 30“ des Medium Magazins gewählt.

ArrowAlle Dozenten anzeigen