Wem nützt der Workshop am meisten?

Es handelt sich um einen Grundlagenworkshop, für den eine eigene Kamera und die entsprechenden Anwenderkenntnisse vorhanden sein sollten.

  1. 1. Fachkräfte aus Marketing oder Unternehmenskommunikation, aus Medienhäusern, Agenturen und anderen Organisationen, die selbst visuelle Konzepte umsetzen und Fotos erstellen und bearbeiten

  2. 2. Fachkräfte, die entsprechende Produktions- und Weiterverarbeitungsprozesse in Zusammenarbeit mit Dienstleistern verantworten und steuern.

  3. 3. Einsteiger*innen in der Fotografie,die sich ein fundiertes Wissen zum Thema Fotografie und Bildsprache aneignen möchten.

Was bringt Ihnen der Workshop?

Sie kennen die Grundsätze visueller Wirkung und Ästhetik.

Sie beherrschen die Regeln und Techniken in der Planung, der Auswahl und im Einsatz von Fotografien in Kommunikationsmedien.

Sie schätzen die Qualität grafischer Gestaltungselemente professionell ein.

Sie beherrschen die Grundlagen im Umgang mit Computerprogrammen zur digitalen Bildbearbeitung und zur Bilderverwaltung.

Sie geben die Erstellung von Fotos in Auftrag und bewerten das Endprodukt aus technisch-handwerklicher Sicht.

Sie haben das Know-how für die Entwicklung visueller Konzepte.

Seminar Programm

Programm

Tag 1: Grundlagen der Fotografie und Bildbearbeitung

  • Visuelles Storytelling – mit Bildern Geschichten erzählen
  • Foto- und Kameratechnik
  • Bildgestaltung, Licht und Farbe, Fotograf*innen-Briefing und Bildauswahl

10:00 - 18:00 Uhr

Tag 2: Exkursion und praktische Übungen

  • praktische Fotografieübungen
  • Einführung in die Bildbearbeitung mit Photoshop

09:00 - 18:00 Uhr

Tag 3: Bildbesprechung aus der Exkursion & Übungen

  • Übungen zur Bildbearbeitung
  • Erstellung eines Briefings für Fotograf*innen und Grafiker*innen/Designer*innen
  • ausführliche Auswertung und Analyse in der Gruppe

09:00 – 18:00 Uhr

Gut zu wissen

ZERTIFIKAT

ZERTIFIKAT

Am Ende der Veranstaltung erhalten Sie ein aussagekräftiges Teilnahmezertifikat der Leipzig School of Media (mit Zeitraum, Umfang und Inhalten). 

METHODE

METHODE

Vortrag und Präsentation durch Trainer*innen. Diskussion und Arbeit an Fallbeispielen in der Gruppe. Praxis-Analyse durch Trainer*innen und Teilnehmer*innen.

EXPERTS

EXPERTS

Renommierte Expert*innen führen Sie nicht nur in das Thema ein, sondern erarbeiten mit Ihnen konkrete Lösungsansätze.

ON DEMAND

ON DEMAND

Im Online Campus stehen Ihnen nach der Veranstaltung alle Unterlagen und Präsentationen zur Verfügung.

Arrow

Termine und Anmeldung

13.08. bis 15.08.2020
Workshop

Fotografie & Bildsprache

Mit Fotografie Geschichten erzählen und Ihre Unternehmensmedien visuell sprechen lassen

1.000 € (USt.-befreit)

Leipzig School of Media

Poetenweg 28

04155 Leipzig

Kein passender Termin dabei?

Trainer*innen

Maria  Litwa

Fotografin

MARIA LITWA Photography

Maria Litwa studierte Kommunikationsdesign mit den Schwerpunkten Fotografie und Multimedia-Reportage an der Fachhochschule Dortmund. Seit 2012 arbeitet sie als Portrait- und... weiterlesen

Maria  Litwa

Fotografin

Maria Litwa studierte Kommunikationsdesign mit den Schwerpunkten Fotografie und Multimedia-Reportage an der Fachhochschule Dortmund. Seit 2012 arbeitet sie als Portrait- und Dokumentarfotografin für deutsche und internationale Editorial- und Corporate-Kunden. An der KISD – Köln International School of Design leitet sie seit 2017 das Fotostudio, betreut studentische Fotoprojekte und unterrichtet Grundlagen der Fotografie und Bildbearbeitung. Sie lebt und arbeitet derzeit in Köln.

ArrowAlle Dozenten anzeigen