Wem nützt der Workshop am meisten?

Für den Besuch des Workshops sind keine spezifischen Fachkenntnisse notwendig. Wir empfehlen Anwenderkenntnisse mit den eigenen mobilen Endgeräten wie Smartphone (oder Tablet) und Freude an audiovisuellen Inhalten.

  1. 1. PR- und Kommunikationsfachleuten, die in Marketing und Öffentlichkeitsarbeit multimediale Inhalte einsetzen.

  2. 2. Journalist:innen und Volontär:innen, die crossmediale Inhalte produzieren und als mobile Reporter:innen Beiträge veröffentlichen.

  3. 3. Blogger:innen, die ihre Social-Media-Kanäle ausbauen und auf Video setzen.

Was bringt Ihnen der Workshop?

Sie verstehen die Möglichkeiten des Mobile Reportings.

Sie kennen die leistungsfähigsten Foto-, Audio- und Video-Apps.

Sie kennen Apps für Spezialanwendungen wie Live-Übertragung von Events oder Bildmischung.

Sie nutzen verfügbares Mobile-Reporting-Zubehör sicher und professionell.

Sie beherrschen die Techniken zur besseren Inszenierung von Interviews und ereignisreichen Szenen mit Ihrem mobilen Endgerät.

Seminar Programm

Programm

Tag 1: Einführung

  • mobile Betriebssysteme und Video-Apps
  • Social-Media-Kanäle und ihre Formate
  • Storytelling mit Beispielen

16.06.2021
09:00 – 13:00 Uhr
ONLINE
bzw.
15.09.2021
10:00 – 17:00 Uhr
PRÄSENZ in Leipzig

Tag 2: Übung mobile Videoproduktion

  • Umgang mit verfügbarer Hardware und Gadgets (z.B. Mikrofone, Halterungen und Stabilisierungssysteme)
  • Methoden des Filmens mit Smartphones (z.B. Bildausschnitt, Belichtung, Kameraführung und Ton)
  • Five-Shot-Technik

17.06.2021
09:00 – 13:00 Uhr
ONLINE
bzw.
16.09.2021
09:00 – 17:00 Uhr
PRÄSENZ in Leipzig

Tag 3: Übung Postproduktion

  • Bild-, Text- und Videobearbeitung sowie Dateimanagement mit dem Smartphone
  • Realisierung multimedialer Storys (z.B. Audio- und Video-Slideshows, News-Stories)

18.06.2021
09:00 – 13:00 Uhr
ONLINE
bzw.
17.09.2021
09:00 – 17:00 Uhr
PRÄSENZ in Leipzig

Arrow

Termine und Anmeldung

16.06. bis 18.06.2021
Workshop

Mobile Video & Mobile Reporting

Mit dem Smartphone crossmediale Beiträge erstellen und Videos mobil bearbeiten

990 € (USt.-befreit)

ONLINE

15.09. bis 17.09.2021
Workshop

Mobile Video & Mobile Reporting

Mit dem Smartphone crossmediale Beiträge erstellen und Videos mobil bearbeiten

1.590 € (USt.-befreit)

Leipzig School of Media

Poetenweg 28

04155 Leipzig

Kein passender Termin dabei?

Dank sei dem Workshop „Mobile Video & Mobile Reporting“! Praxisnah und fachlich äußerst kompetent wurden wir von unserem Trainer durch die drei Tage begleitet. Wir haben gelernt, mit Smartphone und Tablet spannenden Content für Instagram und andere multimediale Anwendungen zu produzieren sowie multimedial zu verarbeiten. Wirklich klasse!

Steffen Burkhardt

Referent Interne Kommunikation

DB Netz AG

Plus Lila

Trainer*innen

Fritz Schumann

Multimedia-Journalist

2470 Media GmbH

Fritz Schumann berichtet seit 2009 als Fotojournalist und Filmemacher für deutsche und internationale Medien aus und über Japan. Die Arbeit von dem gebürtigen Berliner wurde mit... weiterlesen

Fritz Schumann

Multimedia-Journalist

Fritz Schumann berichtet seit 2009 als Fotojournalist und Filmemacher für deutsche und internationale Medien aus und über Japan. Die Arbeit von dem gebürtigen Berliner wurde mit internationalen Preisen ausgezeichnet, u. a. als dpa-Newstalent und College Photographer of the Year. Seit sich eine seiner Geschichten aus Japan viral online verbreitete und einen Tourismus-Boom im Iya-Tal auslöste, ist er mit seiner Arbeit regelmäßig im japanischen Fernsehen zu sehen. Seine Filme und aktuellen Recherchen gibt es online auf www.fotografritz.de.

Dr. Guido Vogt

Videojournalist & Trainer

Deutsche Welle

Dr. Guido Vogt ist promovierter Medienwissenschaftlicher, Fachbuch-Autor und Journalist. Er arbeitet als Filmproduzent, Consultant und Trainer. Als Autor, Videojournalist und Produzent... weiterlesen

Dr. Guido Vogt

Videojournalist & Trainer

Dr. Guido Vogt ist promovierter Medienwissenschaftlicher, Fachbuch-Autor und Journalist. Er arbeitet als Filmproduzent, Consultant und Trainer. Als Autor, Videojournalist und Produzent realisierte Guido Vogt Filme für das öffentlich-rechtliche Fernsehen (3Sat, WDR, Deutsche Welle u.a.). Corporate Videos betreute er für Firmen (Kaufhof, Bayer AG, Bundesverband Deutscher Banken, Union Investment) ebenso wie für Institutionen (Europäische Union, Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit, Akademie Mont-Cenis). Als Dozent leitete er Kurse zum Thema Corporate Video und führte Inhouse-Workshops durch.

ArrowAlle Dozenten anzeigen

Gut zu wissen

ZERTIFIKAT

ZERTIFIKAT

Am Ende der Veranstaltung erhalten Sie ein aussagekräftiges Teilnahmezertifikat der Leipzig School of Media (mit Zeitraum, Umfang und Inhalten). 

METHODE

METHODE

Vortrag und Präsentation durch Trainer:innen. Diskussion und Arbeit an Fallbeispielen in der Gruppe. Praxis-Analyse durch Trainer:innen und Teilnehmer:innen.

EXPERTS

EXPERTS

Renommierte Expert:innen führen Sie nicht nur in das Thema ein, sondern erarbeiten mit Ihnen konkrete Lösungsansätze.

ON DEMAND

ON DEMAND

Im Online Campus stehen Ihnen nach der Veranstaltung alle Unterlagen und Präsentationen zur Verfügung.