Wem nützt der Kurs am meisten?

Für die Teilnahme am Kurs sind erste Berufserfahrungen, Erfahrung im Umgang mit Community Management sowie mit Social Media empfehlenswert.

  1. 1. Fachkräften aus Unternehmen, Organisationen und Agenturen, die mit Community Management betraut sind oder diese Aufgabe zukünftig intensiver und/oder professioneller als bisher angehen sollen.

  2. 2. Erfahrenen Praktiker*innen, die ihr Profil mit übergreifendem Wissen ergänzen, professionalisieren und eigene Wissenslücken identifizieren wollen.

Was bringt Ihnen der Kurs?

Sie erlangen einen breitgefächerten Einblick in die Arbeit des Community Managements.

Sie wissen um Chancen und Risiken von Online-Foren, Netzwerken und Plattformen und kennen die rechtlichen Grundlagen.

Sie nutzen psychologisches Wissen für die Betreuung Ihrer Community und reagieren auch in kritischen Situationen professionell.

Sie kennen Ihre User-Journey und bauen eine für das Unternehmen relevante Community auf.

Sie sind fähig, eine Content-Strategie aufzubauen und diese umzusetzen.

Sie erkennen kritische Entwicklungen und gehen mit Kommunikationskrisen souverän um.

Seminar Programm

Programm

Block 1: Grundlagen – Strategisch, psychologisch und rechtlich / Communitys (Teil 1)

Tag 1: Grundlagen – Chancen, Berufsbild & Psychologie

  • Community Management – Chancen und Herausforderungen für Unternehmen
  • Community Manager*in – Berufsbild, Anforderungen und Aufgabengebiete
  • psychologische Grundlagen erfolgreicher Communitys

Tag 2: Strategie & rechtliche Grundlagen

  • strategische Grundlagen für erfolgreiche Communitys
  • Community-Aufbau
  • User-Journey & Usergruppen
  • rechtliche Grundlagen

Tag 3: Community Management im Social Web

  • strategische Bedeutung der Social Media-Communitys
  • plattformspezifische Kommunikation

24. - 26. Februar 2021

Mittwoch bis Freitag

jeweils 09:00 - 18:00 Uhr

Block 2: Communitys (Teil 2) / Content, Dialog, Krisen und Analyse

Tag 4: Community Management On-Domain & intern

  • die eigene Community (On-Domain-Community)
  • internes Community Management

Tag 5: Content Strategy / Discovery / Marketing

  • Content Strategy
  • Content Marketing
  • Content Discovery

Tag 6: Measurement und Krisenkommunikation

  • Dialogmanagement  - professionelle Kommunikation mit den Nutzer*innen
  • Krisenkommunikation
  • Community Monitoring und Measurement

24. - 26. März 2021

Mittwoch bis Freitag

jeweils 09:00 - 18:00 Uhr

Gut zu wissen

ZERTIFIKAT

ZERTIFIKAT

Am Ende der Veranstaltung erhalten Sie ein aussagekräftiges Teilnahmezertifikat der Leipzig School of Media (mit Zeitraum, Umfang und Inhalten). Optional können Sie zusätzlich die Prüfung zum "Community Manager (BVCM)" ablegen.

METHODE

METHODE

Vortrag und Präsentation durch Trainer*innen. Diskussion und Arbeit an Fallbeispielen in der Gruppe. Praxis-Analyse durch Trainer*innen und Teilnehmer*innen.

EXPERTS

EXPERTS

Renommierte Expert*innen führen Sie nicht nur in das Thema ein, sondern erarbeiten mit Ihnen konkrete Lösungsansätze.

ON DEMAND

ON DEMAND

Im Online Campus stehen Ihnen nach der Veranstaltung alle Unterlagen und Präsentationen zur Verfügung.

Arrow

Termine und Anmeldung

24.02. bis 26.03.2021
Zertifikatskurs

Community Manager*in (BVCM)

Als Community Manager*in werden Sie zum Kommunikationsprofi für Ihre Community

2.700 € (USt.-befreit)

Leipzig School of Media

Poetenweg 28

04155 Leipzig

Kein passender Termin dabei?

Trainer*innen

Stefan Evertz

Berater für digitale Kommunikation

 Cortex Digital

Stefan Evertz ist Berater für digitale Kommunikation und Tool-Lotse in Frankfurt und berät und begleitet Unternehmen und Organisationen rund um die Themen Digitale Strategie, Community... weiterlesen

Stefan Evertz

Berater für digitale Kommunikation

Stefan Evertz ist Berater für digitale Kommunikation und Tool-Lotse in Frankfurt und berät und begleitet Unternehmen und Organisationen rund um die Themen Digitale Strategie, Community Management, Social Media Monitoring (inkl. Toolauswahl und Reporting / Analysen) und Events / BarCamp. Sein Buch “Analysiere das Web! Wie Sie Marketing und Kommunikation mit Social Media Monitoring verbessern” ist im November 2017 im Haufe Verlag erschienen.

Falk Hedemann

Freier Journalist & Social-Media-Consultant

UPLOAD-Publishing

Falk Hedemann ist freier Journalist und Berater für digitale Kommunikation. Seit mehr als 10 Jahren schreibt er für verschiedene Fachmedien (t3n, LEAD digital, W&V), ist Mitherausgeber des... weiterlesen

Falk Hedemann

Freier Journalist & Social-Media-Consultant

Falk Hedemann ist freier Journalist und Berater für digitale Kommunikation. Seit mehr als 10 Jahren schreibt er für verschiedene Fachmedien (t3n, LEAD digital, W&V), ist Mitherausgeber des digitalen UPLOAD Magazins und gehört zum Autorenteam von CMO.com/de. Sein Themenspektrum umfasst die gesamte Bandbreite der digitalen Kommunikation bis hin zu New Work. Einen besonderen Stellenwert nimmt dabei das Content Marketing ein.

Vivian Pein

Senior Social Media & Community Manager, Beraterin

vivian pein - digital media consulting

Vivian Pein ist Beraterin und Dozentin für digitale Kommunikation. Mit dem Fachbuch „Der Social Media Manager“ hat sie bereits in 2013 das Standardwerk für den Berufsstand... weiterlesen

Vivian Pein

Senior Social Media & Community Manager, Beraterin

Vivian Pein ist Beraterin und Dozentin für digitale Kommunikation. Mit dem Fachbuch „Der Social Media Manager“ hat sie bereits in 2013 das Standardwerk für den Berufsstand veröffentlicht, das großflächig in der Ausbildung eingesetzt wird. Darüber hinaus engagiert sie sich im Vorstand des Berufsverbandes BVCM e.V. für die Professionalisierung der Branche.

Dr. Carsten Ulbricht

Gesellschafter, Rechtsanwalt und Partner

Menold Bezler Rechtsanwälte

Dr. Carsten Ulbricht ist Rechtsanwalt und Partner bei der Kanzlei Menold Bezler Rechtsanwälte in Stuttgart. Er berät zu allen rechtlichen Themen des Internet, Mobiler und Sozialer Medien... weiterlesen

Dr. Carsten Ulbricht

Gesellschafter, Rechtsanwalt und Partner

Dr. Carsten Ulbricht ist Rechtsanwalt und Partner bei der Kanzlei Menold Bezler Rechtsanwälte in Stuttgart. Er berät zu allen rechtlichen Themen des Internet, Mobiler und Sozialer Medien und rund um die Digitalisierung von Unternehmensprozessen und Produkten. Die Schwerpunkte liegen dabei auf IT- und Internetrecht, Datenschutzrecht bzw. Urheber-, Wettbewerbs- und Markenrecht. Neben der Prüfung der Rechtskonformität von Geschäftsmodellen, liegt ein wesentlicher Fokus auf der Vertragsgestaltung (einschließlich dem Entwurf von AGB und anderen Verträgen).

ArrowAlle Dozenten anzeigen