Tag
Tag

Trainer:innen an der Leipzig School of Media

Maria Litwa

Fotografin

MARIA LITWA Photography

Maria Litwa studierte Kommunikationsdesign mit den Schwerpunkten Fotografie und Multimedia-Reportage an der Fachhochschule Dortmund. Seit 2012 arbeitet sie als Portrait- und... weiterlesen

Maria Litwa

Fotografin

Maria Litwa studierte Kommunikationsdesign mit den Schwerpunkten Fotografie und Multimedia-Reportage an der Fachhochschule Dortmund. Seit 2012 arbeitet sie als Portrait- und Dokumentarfotografin für deutsche und internationale Editorial- und Corporate-Kunden. An der KISD – Köln International School of Design leitet sie seit 2017 das Fotostudio, betreut studentische Fotoprojekte und unterrichtet Grundlagen der Fotografie und Bildbearbeitung. Sie lebt und arbeitet derzeit in Köln.

Rita Löschke

Geschäftsführerin, Trainerin & Coach

LSoM / SinnWert Marketing GmbH

Die Marketingökonomin Rita Löschke ist seit 2011 Geschäftsführerin der SinnWert Marketing GmbH sowie seit 2020 geschäftsführende Gesellschafterin der Leipzig School of Media gGmbH. Ihre... weiterlesen

Rita Löschke

Geschäftsführerin, Trainerin & Coach

Die Marketingökonomin Rita Löschke ist seit 2011 Geschäftsführerin der SinnWert Marketing GmbH sowie seit 2020 geschäftsführende Gesellschafterin der Leipzig School of Media gGmbH. Ihre Qualifikation basiert unter anderem auf ihrer über 17-jährigen Marketing-Praxis als Führungskraft in internationalen IT-Konzernen sowie der aktuellen Tätigkeit als Geschäftsführerin, Unternehmensberaterin, Business Coach sowie Trainerin im Bereich Marketing und Social Media.

Barbara Maas

Journalistin, Trainerin und Coachin

Als Journalistin, Trainerin und Coachin unterstützt Barbara Maas Medienmenschen im digitalen Wandel und ist fasziniert von der Zukunft der Arbeit. Sie liebt Innovation, Serious Games und... weiterlesen

Barbara Maas

Journalistin, Trainerin und Coachin

Als Journalistin, Trainerin und Coachin unterstützt Barbara Maas Medienmenschen im digitalen Wandel und ist fasziniert von der Zukunft der Arbeit. Sie liebt Innovation, Serious Games und die Dynamik von Teams. Bei den Westfälischen Nachrichten in Münster führte sie 2006 ihr erstes Interview, als Newsdesk-Leiterin von shz.de in Flensburg entdeckte sie 2013 New Work und Digital Leadership für sich, 2018 stürzte sich sich im HHLab von mh:n Medien und NOZ Medien für zwei Jahre als Product Ownerin ins Design Thinking und in andere agile Methoden.

Martin Mascheski

Gesellschafter und Freiberuflicher Trainer

Norwin GbR

Spielentscheidend zu arbeiten sollte man bei Martin Mascheski sportlich nehmen. Für den studierten Kommunikationsdesigner, Fotografen und begeisterten Marathonläufer zählt für den... weiterlesen

Martin Mascheski

Gesellschafter und Freiberuflicher Trainer

Spielentscheidend zu arbeiten sollte man bei Martin Mascheski sportlich nehmen. Für den studierten Kommunikationsdesigner, Fotografen und begeisterten Marathonläufer zählt für den erfolgreichen Change nur der erste Platz. Er vereint einen untrüglichen Blick für Ästhetik mit agilem Projektmanagement. In Sachen Optimierung trainiert er mit Unternehmen verschiedenster Branchen für den langfristigen Erfolg. Seine Kunden überzeugt Martin in der Prozessgestaltung und ihrer Visualisierung – von der Entwicklung des Workflows bis zur Umsetzung.

Stefan Mey

Technologie-Journalist & Darknet-Experte

Stefan Mey ist freier Technologie-Journalist in Berlin und stammt aus Halle/Saale. Er ist Teil des Journalistenbüros Schnittstelle. In Halle, Berlin und Potsdam hat er Soziologie und... weiterlesen

Stefan Mey

Technologie-Journalist & Darknet-Experte

Stefan Mey ist freier Technologie-Journalist in Berlin und stammt aus Halle/Saale. Er ist Teil des Journalistenbüros Schnittstelle. In Halle, Berlin und Potsdam hat er Soziologie und Medienwissenschaft studiert. Stefan Mey schreibt für verschiedene General-Interest- und Special-Interest Medien über Technologie. Er gibt Workshops und hält allgemein bildende Vorträge zum Darknet und zu digitaler Selbstverteidigung. Mit „Darknet: Waffen, Drogen, Whistleblower. Wie die digitale Unterwelt funktioniert.“ (C.H.Beck) hat er ein erfolgreiches Sachbuch zum Darknet veröffentlicht. In der Reihe Journalisten_Werkstatt hat er eine Beilage zu „Digitaler Selbstverteidigung“ für das Medium Magazin geschrieben.

Foto: Tomáš Géring

Johannes Meyer

Journalist

Johannes Meyer ist freier Journalist und Dozent für Entrepreneurial Journalism. Zuletzt arbeitete er als Redaktioneller Koordinator des Urban Storytelling Lab (Teil der Google News... weiterlesen

Johannes Meyer

Journalist

Johannes Meyer ist freier Journalist und Dozent für Entrepreneurial Journalism. Zuletzt arbeitete er als Redaktioneller Koordinator des Urban Storytelling Lab (Teil der Google News Initiative) an der Hamburg Media School, dabei entwickelte er gemeinsam mit Redaktionen neue journalistische Storytelling-Formate. Zuvor arbeitete er als Autor u.a. für das ARD Morgenmagazin, RTL und n-tv. Meyer studierte Medienkulturwissenschaften an der Universität Siegen und absolvierte ein Volontariat an der RTL Journalistenschule. 2015 wurde er unter die „Top 30 bis 30“ des Medium Magazins gewählt.

Dr. Malte Nieschalk

Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht

RAe Dr. Johannes Weberling

Dr. Malte Nieschalk studierte Wirtschafts- und Rechtswissenschaften in Berlin (Dipl. iur.), Wellington/Neuseeland (LL.M.) und Frankfurt/Oder (Dr. iur.), arbeitete für eine etablierte... weiterlesen

Dr. Malte Nieschalk

Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht

Dr. Malte Nieschalk studierte Wirtschafts- und Rechtswissenschaften in Berlin (Dipl. iur.), Wellington/Neuseeland (LL.M.) und Frankfurt/Oder (Dr. iur.), arbeitete für eine etablierte Berliner Werbeagentur in der Unternehmenskommunikation einer regionalen Genossenschaftsbank sowie der Pressestelle des Deutschen Bundestags. Nach Stationen in der Pressestelle der Senatsverwaltung für Justiz sowie der Rechtsabteilung der Pro7Sat.1Media AG ist er seit 2007 Rechtsanwalt bei Weberling Rechtsanwälte in Berlin und berät und vertritt dort mittelständische Verlage und Medienunternehmen schwerpunktmäßig in den Bereich des Presse- und Medienrechts.

Jennifer Pauli

 Innovation Consultant

Jennifer Pauli beschäftigt sich als freiberufliche Innovationsberaterin und "Agile Facilitator" mit Techniken, Tools und Prozessen zur nutzerzentrierten Innovationsförderung und... weiterlesen

Jennifer Pauli

 Innovation Consultant

Jennifer Pauli beschäftigt sich als freiberufliche Innovationsberaterin und "Agile Facilitator" mit Techniken, Tools und Prozessen zur nutzerzentrierten Innovationsförderung und Produkt-/Serviceentwicklung. Sie entwickelt Workshops und Prozesse, sowohl für große Unternehmen als auch für Startups. In ihrer kreativen Arbeit bringt sie Erfahrungen aus mehreren Jahren Startup-Zusammenarbeit in einem Gründerzentrum ein. Aktuell begleitet sie Kunden aus dem deutschen Mittelstand, aus Konzernen, aber auch Startups und Vereine bei Themen wie Innovations-, Strategie- und Teamentwicklung.

Trainer:in werden

Möchten Sie als Trainer:in ein aktiver Teil der Leipzig School of Media werden und mit Ihrer Haltung, Ihren Themen und Ihrer Überzeugung zu unseren Inhalten beitragen?

 

Lassen Sie uns ins Gespräch kommen.