Gamification

Begeistern und motivieren Sie Ihre Nutzer mit Spielelementen und einem tollen Interaktionsdesign

Seminardetails

Sie lernen die Methodik, Elemente und Werkzeuge von Gamification als Designprozess kennen und entwickeln im Rahmen des Seminars ein anwendbares Gamification-Konzept.

Ein spannendes Seminar zum Thema Gamification erwartet Sie: Tauchen Sie ein in die Welt der Spiele und Spielelemente und sorgen Sie mit kreativen Lösungen für nachhaltige Interaktion – egal ob analog, digital, im B2B- oder B2C-Bereich. Mit Hands-on-Beispielen und individuellen Tipps vom Trainer für Ihre eigenen Cases schaffen Sie im Handumdrehen begeisterte User.

Der Einsatz von Gamification als Marketingstrategie hat für Unternehmen und Marken viele Vorteile. Neben den gängigen Elementen wie Belohnungen, Discounts, Punkten und ähnlichem werden Sie zudem nachhaltige Alternativen dazu kennenlernen. Sie lernen, wie Sie sich das menschliche Spielverhalten in allen Lebens- und Arbeitsbereichen zunutze machen können – sowohl explizit als auch implizit. Sie verstehen die Verhaltenspsychologie und Biologie hinter Gamification und können so fundierte Entscheidungen für Ihre Marketingstrategie treffen.

Unser erfahrener Dozent, Roman Rackwitz, wird sein Wissen mit Ihnen teilen und Sie für Gamification Interaction Design begeistern. Von der Gestaltung der Customer Journey über spannende Storytelling-Techniken bis hin zu direktem Feedback: Hier erfahren Sie alles, was Sie wissen müssen, um eine nachhaltige Interaktion mit Ihren Usern zu gewährleisten.

Maria Sihorsch

Kontakt:

Maria Sihorsch
Program Manager
Tel. +49 341 9898478-2

Verfügbare Seminartermine

Bitte wählen Sie Ihren Wunschtermin, um das Seminar zu buchen:

990,00 
Ort: Leipzig School of Media, Poetenweg 28, 04155 Leipzig

Programm & Ablauf

Tag 1

Einführung & Begriffe – Sie starten am ersten Tag mit einer fundierten Einführung in das Thema Gamification. Dabei erhalten Sie Klarheit über die Vielzahl an Begriffen und deren Bedeutungen.

Einsatzmöglichkeiten – Sie lernen die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Gamification, verschiedene Mechaniken (z.B. Zufallsgeneratoren, Feedbacksysteme) und erfolgreiche Praxisbeispiele aus den bestehenden Gamification-Kategorien kennen.

Gamification-Design – Sie diskutieren und besprechen ausführlich die einzelnen Bausteine des Gamification-Designs, die Sie auf Ihre eigenen Unternehmensbedürfnisse anwenden können.

Tag 2

Gestaltungswerkzeuge – Sie erhalten das ‘Gestaltungswerkzeug’ zur direkten Anwendung auf Ihre persönliche Situation. Eine Situationsanalyse wird durchgeführt, um die richtige Auswahl der wirksamen Kategorie zu treffen. Der Trainer gibt Ihnen hilfreiche Tipps und individuelles Feedback für Ihre eigenen Cases:

  • Die perfekte Situationsanalyse, nach dem First-Principle-Ansatz, um die besten Voraussetzungen zu schaffen
  • Die Gestaltung der Customer Journey durch das Produkt oder die Dienstleistung nach Gamification-Prinzipien
  • Bewusste Auswahl von Methoden für Ihr Gamification-Konzept (z.B. Level, Punkte, Rankings, uvm.)
  • Individuelle Gestaltung der Journey nach CI und Branding-Vorgaben

Was bringt Ihnen das Seminar?

K

Sie setzen Spiele gezielt ein, gestalten sie individuell und machen Ihre Angebote für den Kunden erlebbar. Das erhöht die Kundenbindung.

K

Sie erhalten ein wirksames Instrument zur langfristigen Kundenbindung. Der Customer-Lifetime-Value wird nachhaltig gesteigert.

K

Sie entwickeln spielerische Elemente und Konzepte anhand eines eigenen Beispiels und können das Gelernte direkt in die Praxis umsetzen.

K

Sie erhalten direkte, individuelle und praxisorientierte Hilfestellung für Ihr eigenes Konzept.

K

Sie haben Zugriff auf originale Arbeitsmaterialien von Deutschlands ältester und bekanntester Gamification-Beratung.

K

Durch Brainstorming mit den Teilnehmern und direktes Feedback vom Trainer entwickeln Sie eine Vielzahl von Ideen.

Gut zu wissen

Seminarzeiten

Das Seminar beginnt und endet zu folgenden Zeiten:

Tag 1: 10:00 – 17:00 Uhr
Tag 2: 09:00 – 17:00 Uhr

Hinweis: Der erste Tag beginnt erst 10:00 Uhr.

Wem nützt das Seminar am meisten?

Das Seminar ist konzipiert für Interessierte und Fachkräfte aus den Bereichen Kommunikation und (Online-)Marketing, die ihre Kunden (sowohl im B2B- als auch im B2C-Bereich) durch spielerische Elemente und Anreizmechanismen nachhaltig informieren, binden und und durch ein individuelles Interaktionsdesign motivieren möchten.

Technische Voraussetzungen

Das sollte Sie unbedingt bereithalten:

Es wird für dieses Seminar kein besonderes technisches Equipment benötigt.
Es wird jedoch empfohlen, ein eigenes Notebook/Tablet zur Veranstaltung mitzubringen bzw. bereitzuhalten.

Webinar-Tool Zoom:

Unsere Online-Veranstaltungen werden mit dem Videokonferenz-Tool Zoom durchgeführt. Technische Voraussetzungen sind ein stabiler Internetzugang, PC/Laptop/mobiles Endgerät, Kamera, Mikrofon, ggf. Headset und eine aktuelle Version des Browsers (Google Chrome, Firefox, Safari).

Seminarunterlagen im Online-Campus:

In unserem Online-Campus finden Sie alle wichtigen Informationen zu Ihrem gebuchten Seminar, wie z.B. Lernmaterialien, Dokumente, Zugangslinks sowie Ihr Teilnahmezertifikat zum Download am Ende des Seminars. Für die Nutzung des Online-Campus benötigen Sie einen Internetzugang und einen Browser (z.B.: Safari, Explorer, Firefox, Google Chrome,…).

Fachliche Voraussetzungen

Für dieses Seminar gibt es keine Zulassungsbedingungen und es sind keine spezifischen Fachkenntnisse nötig.
Berufserfahrung im Bereich Kommunikation/Medien/Marketing/PR sowie Erfahrungen im Kontakt mit konkreten Zielgruppen wird jedoch empfohlen.

Verpflegung

Verpflegung bei Präsenzveranstaltungen auf dem MedienCampus in Leipzig

In den den Mittagspausen sorgen wir mit kleinen Snacks, wie belegten Brötchen oder Bagel, für Ihr leibliches Wohl. Vegetarische Varianten sind immer vorhanden. Ein Korb mit Äpfeln sorgt für ausreichend Vitaminzufuhr während des Tages und für den kleinen Hunger zwischendurch gibt es Riegel oder etwas Süßes.

Getränke (Kaffee, Tee, Mineralwasser und Säfte) stehen den ganzen Tag zur Verfügung.

Verpflegung bei Online Seminaren

Die Verpflegung bei den Online-Seminaren erfolgt in eigener Regie. 🙂

Wir empfehlen, ausreichend Wasser und kleine gesunde Snacks während des Seminars bereitzustellen. Die Dauer der Mittagspause legen Sie in Absprache mit dem Trainer und den anderen Teilnehmern fest und haben hier Gelegenheit, sich selbst nach eigenem Gusto zu verpflegen.

Zertifikat

Nach Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie ein aussagekräftiges, digitales Teilnahmezertifikat der Leipzig School of Media.

Das Zertifikat bestätigt Ihre Fachkompetenz und steigert die Attraktivität Ihres Profils für zukünftige Auftrag- und Arbeitgeber.

 

50% Fördermöglichkeit für sächsische Unternehmen
Die SAB (Sächsische Aufbaubank) fördert aktuell 50% der Weiterbildungskosten für Unternehmen und Arbeitnehmer. Nutzen Sie die Chance und nehmen Sie die unkomplizierte Antragstellung elektronisch vor:

Die Weiterbildungskosten müssen mindestens 700,00 € netto betragen. Die Antragstellung muss vor Seminarbuchung erfolgen.

Weitere Informationen dazu finden Sie auf der jeweiligen Website.

Stand: November 2023

Sie wollen Ihr Team zu dem Thema exklusiv schulen?

Am besten an einem individuellen Termin – vor Ort oder online? Oder eine maßgeschneiderte Schulung zu diesem oder einem anderen Thema? Schicken Sie uns gern eine Anfrage mit Ihrer konkreten Vorstellung.

Trainer

Roman Rackwitz
Founder & CEO
Engaginglab GmbH
Mit der Engaginglab GmbH gründete Roman Rackwitz 2009 die erste Full-Service-Gamification-Agentur im deutschsprachigen Raum, die er bis heute leitet. Damit gehört er weltweit bereits zu den ’Senioren’ dieser Branche. 2012 wurde er von der Agentur Ris...
Roman Rackwitz
Founder & CEO
Engaginglab GmbH
Mit der Engaginglab GmbH gründete Roman Rackwitz 2009 die erste Full-Service-Gamification-Agentur im deutschsprachigen Raum, die er bis heute leitet. Damit gehört er weltweit bereits zu den ’Senioren’ dieser Branche. 2012 wurde er von der Agentur Rise.Global in die Riege der Top-10 Gamification Experten weltweit aufgenommen. Roman Rackwitz doziert an der Munich Business School und am Institut für Kommunikation & Führung in Luzern, zum Thema Gamification für HR & Marketing. In TV, Radio & Print ist er regelmäßig als Experte eingeladen.

Bei uns in guten Händen

Zertifikat

Am Ende der Veranstaltung erhalten Sie ein aussagekräftiges, digitales Teilnahmezertifikat der Leipzig School of Media (mit Zeitraum, Umfang und Inhalten). 

METHODE

Vortrag und Präsentation durch Trainer. Diskussion und Arbeit an Fallbeispielen in der Gruppe. Praxisanalyse durch Trainer und Teilnehmer.

EXPERTS

Renommierte Experten und Praktiker führen Sie nicht nur in die Thematik ein, sondern erarbeiten mit Ihnen konkrete Lösungsansätze.

ON DEMAND

Im Online-Campus stehen Ihnen nach der Veranstaltung alle Unterlagen und Präsentationen zur Verfügung.

Ähnliche Veranstaltungen