Gut zu wissen

Termine und Zeiten

Abschluss und Zeugnis

Wem nützt das Seminar am meisten?

Fachliche Voraussetzungen

Fördermöglichkeiten der beruflichen Weiterbildung

Inhalte des Intensivseminars

 

Während des praktisch angelegten Intensivseminars behandeln Sie folgende Inhalte und wenden das Wissen praktisch an:
  • deutsches Presserecht
  • relevante Rechtsbereiche und rechtliche Grundlagen für den Journalismus (u.a. Meinungsfreiheit, Pressefreiheit, Urheberrecht)
  • journalistische Sorgfaltspflicht und Wahrheitspflicht
  • Ansprüche gegen die Medien (Unterlassung, Gegendarstellung, Widerruf, Abmahnung, Haftung)
  • Fragestellungen und Aspekte aus der Medienethik
  • verantwortungsvoller Umgang mit wichtigen Rechtsvorschriften
Hohe Lerneffekte ergeben sich durch das Feedback des Trainers und die Besprechung von Fragestellungen aus der Praxis im Teilnehmer:innenkreis während der Veranstaltung.
Arrow

Termine und Anmeldung

15.02. bis 18.02.2022
Seminar

Medienethik & Recht im Journalismus

Ein praktischer Einstieg in rechtliche Fragestellung des Journalismus und der Medienethik

690 € (USt.-befreit)

online

07.03. bis 10.03.2023
Seminar

Medienethik & Recht im Journalismus

Ein praktischer Einstieg in rechtliche Fragestellung des Journalismus und der Medienethik

690 € (USt.-befreit)

Leipzig School of Media
Poetenweg 28
04155 Leipzig

Sie wollen Ihr Team zu dem Thema exklusiv schulen?

Am besten an einem individuellen Termin - vor Ort oder online? Oder eine maßgeschneiderte Schulung zu diesem oder einem anderen Thema? Schicken Sie uns gern eine Anfrage mit Ihrer konkreten Vorstellung.

Trainer*innen

Christian Jakubetz

CEO

HYBRID Eins GmbH

Christian Jakubetz arbeitet als Journalist, Berater und Trainer. Er war Redaktionsleiter bei diversen Tageszeitungen, beim ZDF und N24, danach Redaktionsdirektor von Kirch New Media und... weiterlesen

Christian Jakubetz

CEO

Christian Jakubetz arbeitet als Journalist, Berater und Trainer. Er war Redaktionsleiter bei diversen Tageszeitungen, beim ZDF und N24, danach Redaktionsdirektor von Kirch New Media und Bereichsleiter bei SevenOne Intermedia.
www.hybrideins.de

Dr. Malte Nieschalk

Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht

RAe Dr. Johannes Weberling

Dr. Malte Nieschalk studierte Wirtschafts- und Rechtswissenschaften in Berlin (Dipl. iur.), Wellington/NZ (LL.M.) und Frankfurt/Oder (Dr. iur.), arbeitete in der Werbung und... weiterlesen

Dr. Malte Nieschalk

Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht

Dr. Malte Nieschalk studierte Wirtschafts- und Rechtswissenschaften in Berlin (Dipl. iur.), Wellington/NZ (LL.M.) und Frankfurt/Oder (Dr. iur.), arbeitete in der Werbung und Unternehmenskommunikation sowie der Pressestelle des Deutschen Bundestags. Nach Stationen in der Pressestelle der Senatsverwaltung für Justiz und der Rechtsabteilung der Pro7Sat.1Media AG ist er seit 2007 Rechtsanwalt bei Weberling Rechtsanwälte in Berlin und berät und vertritt mittelständische Verlage und Medienunternehmen in allen Bereichen des Presse- und Medienrechts. Er nimmt zudem diverse Lehraufträge an verschiedenen Hochschulen und Universitäten wahr.

ArrowAlle Dozenten anzeigen

Bei uns in guten Händen

ZERTIFIKAT

ZERTIFIKAT

Am Ende der Veranstaltung erhalten Sie ein Teilnahmezertifikat der Leipzig School of Media (mit Zeitraum, Umfang und Inhalten).

METHODE

METHODE

Online-Präsentation durch Trainer*innen. Diskussion und Arbeit in der Gruppe. Feedback und Praxis-Analyse durch Trainer*innen und Teilnehmer*innen.

EXPERTS

EXPERTS

Renommierte Expert*innen führen Sie nicht nur in das Thema ein, sondern erarbeiten mit Ihnen konkrete Lösungsansätze.

ON DEMAND

ON DEMAND

Im Online Campus stehen Ihnen nach der Veranstaltung alle Unterlagen und Präsentationen zur Verfügung.