Gut zu wissen

Abschluss und IHK-Zertifikat

Dauer und Zeitaufwand

Wem nützt der Lehrgang am meisten?

Technische Voraussetzungen

Fachliche Voraussetzungen

Fördermöglichkeiten der beruflichen Weiterbildung

Was bringt Ihnen der Lehrgang?

Der Lehrgang bereitet Sie praxisnah auf die Vorbereitung, Bewältigung sowie Nachbereitung von Krisen im Social Web vor.

Sie erhalten das Rüstzeug, um digitale Krisen erfolgreich meistern zu können.

Sie erfahren, welche Tools Ihnen helfen, den Überblick über Ihre Social-Media-Aktivitäten zu behalten und so Krisen früh zu erkennen.

Sie lernen, aus Krisen Nutzen für sich und Ihr Unternehmen zu ziehen.

Sie erkennen Shitstorms schon in den Anfängen und lernen souverän zu reagieren.

Sie wissen um die rechtlichen Gegebenheiten als Grundlage der praktischen Umsetzung des Krisenmanagements im digitalen Raum.

Programm & Ablauf

Online-Onboarding

Modul 1: Neue kommunikative Herausforderungen in den Sozialen Medien

Modul 2: Grundlagen Krisen

Modul 3: Prävention & Früherkennung

Modul 4: Monitoring

Modul 5: Krisenbewältigung & Nachbereitung

Modul 6: Grundlagen der Krisenkommunikation

Modul 7: Content-Strategien: intern & extern

Modul 8: Projektmanagement im Krisenteam

Modul 9: Guidelines & strategischer Leitfaden

Modul 10: Rechtliche Rahmenbedingungen

Modul 11: Krisensimulation

Modul 12: Q&A mit den Dozenten

Abschluss

Arrow

Termine und Anmeldung

24.02. bis 19.05.2022
Online-Zertifikatslehrgang

Manager:in Digitale Krisen (IHK)

Erlernen Sie den souveränen Umgang mit Shitstorms, Hate Speech und Krisen im Social Web.

1.850 € (USt.-befreit)

ONLINE

01.09. bis 24.11.2022
Online-Zertifikatslehrgang

Manager:in Digitale Krisen (IHK)

Erlernen Sie den souveränen Umgang mit Shitstorms, Hate Speech und Krisen im Social Web.

1.850 € (USt.-befreit)

ONLINE

Sie wollen Ihr Team zu dem Thema exklusiv schulen?

Am besten an einem individuellen Termin - vor Ort oder online? Oder eine maßgeschneiderte Schulung zu diesem oder einem anderen Thema? Schicken Sie uns gern eine Anfrage mit Ihrer konkreten Vorstellung.

Trainer:innen

Dr. Patricia Grünberg

Dozentin | Trainerin

Dr. Patricia Grünberg ist seit über zehn Jahren freiberufliche Dozentin und Trainerin im Bereich PR/Öffentlichkeitsarbeit an verschiedenen Universitäten und Bildungseinrichtungen. Sie... weiterlesen

Dr. Patricia Grünberg

Dozentin | Trainerin

Dr. Patricia Grünberg ist seit über zehn Jahren freiberufliche Dozentin und Trainerin im Bereich PR/Öffentlichkeitsarbeit an verschiedenen Universitäten und Bildungseinrichtungen. Sie promovierte im Fach Kommunikationswissenschaften und ist seitdem hauptberuflich im Wissenschaftsmanagement von Forschungseinrichtungen tätig. Aktuell ist sie Verwaltungsleiterin eines Forschungsinstituts in Dresden.

Judith Hesse

General Counsel & Head of Legal

Valtech Mobility GmbH

Judith Hesse studierte Rechtswissenschaften an der Technischen Universität Dresden sowie an der University of Exeter (Großbritannien). Von 2010 bis 2012 war Judith Hesse wissenschaftliche... weiterlesen

Judith Hesse

General Counsel & Head of Legal

Judith Hesse studierte Rechtswissenschaften an der Technischen Universität Dresden sowie an der University of Exeter (Großbritannien). Von 2010 bis 2012 war Judith Hesse wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Geistiges Eigentum, Wettbewerbs- und Medienrecht der TU Dresden. Sie ist zudem seit 2010 als Rechtsanwältin im Bereich Gewerblicher Rechtsschutz, Urheber- und Wettbewerbsrecht tätig.

Tobias Knopf

Datenschutzmanager und wissenschaftlicher Mitarbeiter

Hochschule Anhalt

Tobias Knopf ist Datenschutzmanager und wissenschaftlicher Mitarbeiter für Forschung und Digitalisierung am Fachbereich Wirtschaft der Hochschule Anhalt. Seine Forschungsschwerpunkte... weiterlesen

Tobias Knopf

Datenschutzmanager und wissenschaftlicher Mitarbeiter

Tobias Knopf ist Datenschutzmanager und wissenschaftlicher Mitarbeiter für Forschung und Digitalisierung am Fachbereich Wirtschaft der Hochschule Anhalt. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Digitale Kollaboration und Digitale Kompetenzen. Als Consultant für Online-Kommunikation berät er insbesondere Unternehmen aus der Veterinärmedizin.

Lara Körber

Co-Founder & CEO, Journalistin

www.bildungsurlauber.de

Vor der Gründung ihres eigenen Unternehmens im Bereich "New Work" hat Lara Körber als Teamlead Customer Experience bei der Serviceplan Gruppe für innovative Kommunikation... weiterlesen

Lara Körber

Co-Founder & CEO, Journalistin

Vor der Gründung ihres eigenen Unternehmens im Bereich "New Work" hat Lara Körber als Teamlead Customer Experience bei der Serviceplan Gruppe für innovative Kommunikation Kunden zu deren Influencer-Marketing beraten und Risikokommunikationsstrategien erarbeitet. Zuvor verantwortete sie als Head of Content alle Inhalte und den Social Media-Auftritt der App CodeCheck, welche per Barcode-Scan Inhaltsstoffe von Lebensmitteln und Kosmetika anzeigt. Als Journalistin arbeitete sie unter anderem für BILD und ProSieben.

Jennifer Pauli

 Innovation Consultant

Jennifer Pauli beschäftigt sich als freiberufliche Innovationsberaterin und "Agile Facilitator" mit Techniken, Tools und Prozessen zur nutzerzentrierten Innovationsförderung und... weiterlesen

Jennifer Pauli

 Innovation Consultant

Jennifer Pauli beschäftigt sich als freiberufliche Innovationsberaterin und "Agile Facilitator" mit Techniken, Tools und Prozessen zur nutzerzentrierten Innovationsförderung und Produkt-/Serviceentwicklung. Sie entwickelt Workshops und Prozesse, sowohl für große Unternehmen als auch für Startups. In ihrer kreativen Arbeit bringt sie Erfahrungen aus mehreren Jahren Startup-Zusammenarbeit in einem Gründerzentrum ein. Aktuell begleitet sie Kunden aus dem deutschen Mittelstand, aus Konzernen, aber auch Startups und Vereine bei Themen wie Innovations-, Strategie- und Teamentwicklung.

Julia Pirlich

Vice President Communications

TOMRA

Julia Pirlich ist Expertin für Public Relations und Corporate Communication. Sie war zunächst in der Produktkommunikation der Volkswagen AG in Wolfsburg tätig, bevor sie bei Porsche... weiterlesen

Julia Pirlich

Vice President Communications

Julia Pirlich ist Expertin für Public Relations und Corporate Communication. Sie war zunächst in der Produktkommunikation der Volkswagen AG in Wolfsburg tätig, bevor sie bei Porsche Leipzig GmbH ihre Erfahrung in der Leitung der Unternehmenskommunikation einbringen konnte. Seit 2019 ist Julia Pirlich Vizepräsidentin der Unternehmenskommunikation und Marketing für Kreislaufwirtschaft bei der TOMRA AG.

PREVENCY

PREVENCY

PREVENCY® steht für zeitgemäßes Reputations- und Kommunikationsmanagement. Basierend auf langjähriger... weiterlesen

PREVENCY

PREVENCY® steht für zeitgemäßes Reputations- und Kommunikationsmanagement. Basierend auf langjähriger Erfahrung und Expertise ermöglichen wir unseren Auftraggeber:innen in Europa und jenseits des Atlantiks, ihre Reputation im digitalen Zeitalter aufzubauen und zu schützen. Wir bieten eine einzigartige Kombination aus Beratung, Training und Technologie, die bereits erfolgreich im privaten, staatlichen und militärischen Sektor eingesetzt wird.

Bei unserer Arbeit verbinden wir Erfahrung, Wissen und Technologie, um ein modernes Management von Reputationsrisiken zu ermöglichen und die Kontrolle über den eigenen Ruf zu behalten. #bettersafethansorry

Prof. Dr. Stefan Stumpp

Vertretungsprofessor

Hochschule Anhalt für Betriebswirtschaft

Stefan Stumpp ist Vertretungsprofessor an der Hochschule Anhalt für Betriebswirtschaft, insb. Digitalisierung und Projektmanagement. Seine Forschungsschwerpunkte liegen dabei in den... weiterlesen

Prof. Dr. Stefan Stumpp

Vertretungsprofessor

Stefan Stumpp ist Vertretungsprofessor an der Hochschule Anhalt für Betriebswirtschaft, insb. Digitalisierung und Projektmanagement. Seine Forschungsschwerpunkte liegen dabei in den Bereichen Digitale Geschäftsmodelle und Innovationen. Als Berater am Institute of Electronic Business (IEB) betreut er verschiedene Praxispartner und ihre Digitalisierungsprojekte.

ArrowAlle Dozenten anzeigen

Bei uns in guten Händen

ZERTIFIKAT

IHK-ZERTIFIKAT

Zusätzlich zum Teilnahmezertifikat der LSoM erhalten Sie nach erfolgreicher Leistungsüberprüfung Ihr IHK-Zertifikat und damit einen bundesweit anerkannten Beleg für Ihre berufliche Weiterbildung.

Unbenannt-6-mittel

100% ONLINE

Lernen Sie bequem von zu Hause aus und sparen wertvolle Zeit und Aufwand für An- und Abreise zum Schulungsort. Auch die Leistungsüberprüfung zum Erhalt des IHK-Zertifikates findet online statt.

EXPERTS

EXPERTS

Renommierte Expert:innen führen Sie nicht nur in das Thema ein, sondern erarbeiten mit Ihnen konkrete Lösungsansätze.

Unbenannt-12

INTERAKTIV & LIVE

Bei uns erwartet Sie keine Videoaufzeichnung, sondern interaktive Live-Sessions, bei denen direkter Austausch, Feedback, unternehmensindividuelle Fragestellungen und Interaktion im Vordergrund stehen.