Gut zu wissen

Termine und Zeiten

Abschluss und Zertifikat

Wem nützt das Seminar am meisten?

Fachliche Voraussetzungen

Technische Voraussetzungen

Verpflegung

50% Fördermöglichkeit für sächsische Unternehmen

Was bringt Ihnen das Seminar?

Sie managen gekonnt Krisen - durch eine durchdachte Planung und Kommunikationsstrategie.

Außenauftritte und Interviews mit Pressevertretern absolvieren Sie souverän und sympathisch.

Sie verfassen ansprechende PR-Texte (Pressemitteilungen, Statements, digitale Pressemappe etc).

Sie diskutieren mit PR-Verant-wortlichen und Ihren Trainer:innen über die Herausforderungen der PR.

Nachhaltiges Wissen erlangen Sie durch Übungen und Gruppen-arbeiten. Sie werden selbst tätig.

Programm & Ablauf

Tag 1: Pressekonferenz & Interview souverän meistern

Tag 2: Schreibtraining: Bessere PR-Texte verfassen

Tag 3: Krisenkommunikation und -Management

Arrow

Termine und Anmeldung

26.06. bis 28.06.2024
Seminar

Pressearbeit kompakt

Know-How für die Medienarbeit: Pressekonferenzen, Krisenkommunikation und PR-wirksames Texten

1.590 € (USt.-befreit)

Leipzig School of Media
Poetenweg 28
04155 Leipzig

Anmeldeschluss: 10.06.24

Sie wollen Ihr Team zu dem Thema exklusiv schulen?

Am besten an einem individuellen Termin - vor Ort oder online? Oder eine maßgeschneiderte Schulung zu diesem oder einem anderen Thema? Schicken Sie uns gern eine Anfrage mit Ihrer konkreten Vorstellung.

Bei uns in guten Händen

ZERTIFIKAT

ZERTIFIKAT

Am Ende der Veranstaltung erhalten Sie ein aussagekräftiges Teilnahmezertifikat der Leipzig School of Media (mit Zeitraum, Umfang und Inhalten).

METHODE

METHODE

Vortrag und Präsentation durch Trainer:innen. Diskussion und Arbeit an Fallbeispielen in der Gruppe. Praxisanalyse durch Trainer:innen und Teilnehmer:innen.

EXPERTS

EXPERTS

Renommierte Expert:innen führen Sie nicht nur in das Thema ein, sondern erarbeiten mit Ihnen konkrete Lösungsansätze.

ON DEMAND

ON DEMAND

Im Online-Campus stehen Ihnen nach der Veranstaltung alle Unterlagen und Präsentationen zur Verfügung.

Trainer*innen

Insa van den Berg

Journalistin & Schreibtrainerin

Redaktionsbüro Insa van den Berg

Insa van den Berg ist Redakteurin und Sachbuch-Autorin aus Leipzig. Sie arbeitet freiberuflich für überregionale und regionale Print- und Onlinemedien, Nachrichtenagenturen und... weiterlesen

Insa van den Berg

Journalistin & Schreibtrainerin

Insa van den Berg ist Redakteurin und Sachbuch-Autorin aus Leipzig. Sie arbeitet freiberuflich für überregionale und regionale Print- und Onlinemedien, Nachrichtenagenturen und gelegentlich auch für den Hörfunk. Ihr Schwerpunkt liegt auf sozialpolitischen Themen.
Seit 2012 gibt sie außerdem regelmäßig an verschiedenen Weiterbildungseinrichtungen praxisnahe Seminare zum professionellen Schreiben und zu journalistischen Kernkompetenzen.
www.insavandenberg.de

Matthias Fejes

Pressesprecher

Technische Universität Dresden

Matthias Fejes ist Pressesprecher an der TU Dresden. Er entwickelt mitunter neue Formate für eine reichweitenstarke, strategische Wissenschafts- und Hochschulkommunikation. 2019 gewann... weiterlesen

Matthias Fejes

Pressesprecher

Matthias Fejes ist Pressesprecher an der TU Dresden. Er entwickelt mitunter neue Formate für eine reichweitenstarke, strategische Wissenschafts- und Hochschulkommunikation. 2019 gewann er mit der TU Chemnitz den Preis für Hochschulkommunikation (HRK/DIE ZEIT/Robert Bosch Stiftung) für die Kampagne #wirsindchemnitz. Darüber hinaus ist er Trainer an mehreren journalistischen Bildungseinrichtungen und berät kleine und mittelständische Unternehmen sowie kommunale Einrichtungen zu Fragen des Brand Buildings und der strategischen Kommunikation.

Prof. Dr. Stefan Stumpp

Vertretungsprofessor

Hochschule Anhalt für Betriebswirtschaft

Stefan Stumpp ist Vertretungsprofessor an der Hochschule Anhalt für Betriebswirtschaft, insb. Digitalisierung und Projektmanagement. Seine Forschungsschwerpunkte liegen dabei in den... weiterlesen

Prof. Dr. Stefan Stumpp

Vertretungsprofessor

Stefan Stumpp ist Vertretungsprofessor an der Hochschule Anhalt für Betriebswirtschaft, insb. Digitalisierung und Projektmanagement. Seine Forschungsschwerpunkte liegen dabei in den Bereichen Digitale Geschäftsmodelle und Innovationen. Als Berater am Institute of Electronic Business (IEB) betreut er verschiedene Praxispartner und ihre Digitalisierungsprojekte.

ArrowAlle Dozenten anzeigen