Digitales Texten

Spannendes und zielgruppengerechtes Texten fürs Web

Junger Mann im Büro arbeitet am Laptop
Im Seminar "Digitales Texten" lernen Sie Ihre Botschaft zu definieren, den Spannungsbogen aufzubauen und zielgruppengerecht für digitale Kanäle zu formulieren.

Digitale Kanäle sind in der Unternehmenskommunikation nicht mehr wegzudenken. Botschaften werden strategisch über Webseiten, Blogs, Newsletter oder Social Media verbreitet. Leser*innen teilen und kommentieren diese Beiträge.


Finden Sie die richtigen Themen für Ihre Unternehmensmedien und recherchieren Sie diese effizient. Schreiben Sie zielgruppengerechte und SEO-taugliche Texte fürs Web und lernen Sie die Gemeinsamkeiten und Unterschiede sowie Besonderheiten der verschiedenen digitalen Kanäle kennen.


Im Seminar „Digitales Texten“ üben Sie, Ihre Botschaft zu definieren, Beiträge zu strukturieren, einen Spannungsbogen aufzubauen und Ihre Zielgruppe treffsicher anzusprechen.

WAS BRINGT IHNEN DAS SEMINAR?

  • Sie recherchieren strategisch und methodisch nach Themen für Ihre Unternehmenskommunikation.
  • Sie strukturieren komplexe Problemstellungen und finden eine Kernbotschaft.
  • Sie gliedern Ihre Argumentation und entwickeln eine stimmige Dramaturgie.
  • Sie formulieren zielgruppengerecht und argumentieren überzeugend.
  • Sie texten für unterschiedliche digitale Kanäle.

SEMINARTERMINE

  • 27.05. – 29.05.2020 (Mittwoch bis Freitag) | 09:00 – 18:00 Uhr (am 1. Tag Beginn um 10:00 Uhr)

VORAUSSETZUNGEN

Der vorherige Besuch der Seminare „Content Marketing“ oder „Konzepte & Kampagnen – Kommunikation strategisch einsetzen“ bzw. entsprechende berufspraktische Erfahrungen sind von Vorteil – und natürlich Spaß am Schreiben und an digitalen Kanälen.

WEM NÜTZT DIESES SEMINAR AM MEISTEN?

  • Mitarbeiter*innen in Kommunikationsabteilungen, die für digitale Kanäle zuständig sind
  • Start-up-Gründer*innen, die sich eine Kommunikationsstrategie aufbauen und Handwerk für die Nutzung digitaler Kanäle suchen.
  • Influencer*innen und Blogger*innen, die für Ihre digitalen Kanäle schreiben.

GUT ZU WISSEN

  • Abschlusszertifikat: Am Ende des Seminars erhalten Sie ein aussagekräftiges Teilnahmezertifikat der Leipzig School of Media (mit Zeitraum, Umfang und Inhalten).
  • Methode: Vortrag und Präsentation durch Dozent*innen. Diskussion und Arbeit an Fallbeispielen in der Gruppe. Praxis-Analyse durch Dozent*innen und Teilnehmer*innen
  • Experts: Renommierte Expert*innen führen Sie nicht nur in das Seminarthema ein, sondern erarbeiten mit Ihnen konkrete Lösungsansätze.
  • On Demand: Im Online Campus stehen Ihnen nach dem Seminar alle Seminarunterlagen und Präsentationen zur Verfügung.

ANZAHL DER PLÄTZE

Max. 15 Teilnehmer*innen

PREIS

1.000 € (USt.-befreit)

Anmeldung

SEMINARPROGRAMM

Tag 1: Themenfindung und Recherche

  • Unternehmens- und Produktbotschaften und die Bedürfnisse der Zielgruppe
  • Ablauf der Themenfindung und Regeln der Recherche
  • Übung mit Recherchetools


Tag 2: Storylining und journalistische Darstellungsformen

  • Dramaturgie von Aussagen und Botschaften
  • zielsicheres Argumentieren
  • journalistische Darstellungsformen
  • Texten unter Gesichtspunkten der Suchmaschinenoptimierung


Tag 3: Texten für digitale Kanäle

  • Textsorten im Medienwandel
  • Übungen
Foto von Klemens Geuther

Ihr Ansprechpartner für Rückfragen:

Klemens Geuther

Tel +49 341 56296-717

ORT

Leipzig School of Media

Poetenweg 28

04155 Leipzig

ANFAHRT / ÜBERNACHTUNG

 

Informationen zur Anfahrt und zu Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie im Service-Bereich.

 

 

FÖRDERMÖGLICHKEITEN UND FINANZIERUNG

Diese Weiterbildung kann grundsätzlich über die Bildungsprämie des Bundesministeriums für Bildung und Froschung gefördert werden.

Weitere Informationen zur Finanzierung unserer Angebote finden Sie im Service-Bereich.

DOZENT*INNEN

Insa van den Berg

Foto der Dozentin Insa van den Berg

Dozentin im Modul 2: Die journalistischen Darstellungsformen

Insa van den Berg, Jahrgang 1980, ist freiberufliche Journalistin und Dozentin aus Leipzig. Sie arbeitet für überregionale und regionale Print- und Onlinemedien sowie Nachrichtenagenturen. Ihr Schwerpunkt liegt auf sozialpolitischen Themen. Darüber hinaus gibt sie Seminare zum journalistischen Schreiben an allgemeinbildenden Schulen, Universitäten und für gemeinnützige Organisationen.

Vor Gründung ihres Redaktionsbüros (www.insavandenberg.de) im März 2013 war Insa van den Berg Politikredakteurin und Reporterin bei der Leipziger Volkszeitung, wo sie auch volontierte. Sie hat an der Georg-August-Universität Göttingen Diplom-Sozialwissenschaften (Schwerpunkte: Politik, Medien- und Kommunikationswissenschaft, Strafrecht und Volkswirtschaftslehre) studiert.

Universität Leipzig

Akademischer Partner

Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig

Akademischer Partner

Akademie für Publizistik Hamburg

Akademischer Partner

MAZ - Die Schweizer Journalistenschule

Akademischer Partner

Kuratorium für Journalistenausbildung

Akademischer Partner

Europäisches Institut für Journalismus- und Kommunikationsforschung

Akademischer Partner

Medienstiftung der Sparkasse Leipzig

Muttergesellschaft und Förderer

GKMB Web + Film

Unterstützer

Bundesverband Digitale Wirtschaft

Studiengangspartner Mobile Marketing

Bundesverband Community Management

Partner

Detektor.fm

Partner

Mobilbranche.de

Partner

turi2

Partner

Synexus

Partner

Content Marketing Forum

Studiengangspartner Corporate Media

Mobile Business

Partner

ITmitte.de

Partner

Leipzig School of Media

gemeinnützige Gesellschaft für akademische Weiterbildung mbH
Mediencampus, Poetenweg 28, 04155 Leipzig Route planen

Tel +49 341 56296-701
Fax +49 341 56296-791
info (at) leipzigschoolofmedia.de

Die Leipzig School of Media ist ein Tochterunternehmen der Medienstiftung der Sparkasse Leipzig in Zusammenarbeit mit der Universität Leipzig und der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig.


Top